Aktuelle Zeit: 19. Jun 2019, 07:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 375

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gesundheitsreform 2011
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Jan 2011, 10:16 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 776
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 18 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Gesundheitsreform 2011

Die Wirtschaftskrise 2009 scheint fast überwunden, doch die Krankenkassen melden für das Jahr 2011 große Defizite. Neun Milliarden Euro fehlen im Gesundheitssystem. Um die Lücke auszugleichen, werden neben Ärzten, Krankenhäusern und Apotheken auch die Versicherten zur Kasse gebeten. Allerdings ist der auf 15,5% festgesetzte Beitragssatz, der nun wieder genauso hoch

ist wie vor Ausbruch der Finanzkrise, nicht die einzige Änderung für Otto Normalverbraucher. Dieser soll durch den höheren Wettbewerb der Kassen zur selbstständigen Abwägung der Vor- und Nachteile einzelner gesetzlicher Versicherungsträger bewogen werden. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Neuerungen vor.
Gesundheitsreform fördert Wettbewerb

mehr ......
http://www.gesundheit.de/medizin/gesund ... eform-2011


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesundheitsreform 2011
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Jan 2011, 10:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6027
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4224
Danke bekommen: 689x in 448 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
finanztest 01/2011

Am 1. Januar 2011 tritt die nächste Gesundheitsreform in Kraft. Die Botschaft: Gesundheit soll Versicherten nicht nur lieb, sondern auch teuer sein. Denn für Kassenpatienten steigen die Beiträge. Finanztest beantwortet die wichtigsten Fragen für Versicherte.
mehr >
http://www.test.de

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker