Aktuelle Zeit: 15. Okt 2018, 13:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1593

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Buchtipps Tod, Sterben, Trauer
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Okt 2010, 15:55 
Offline
Treffpunkt Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 3971
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 156x in 100 Posts
Geschlecht: weiblich
Bartholomäus Lore: Ich möchte an der Hand eines Menschen sterben. Der Alltag eines Hospizes als Herausforderung für den Glauben. Kevelaer, 2004.
Bild


Angelika Daiker: Es wird wieder schön aber anders. Ein Buch für verwitwete Frauen. Kevelaer, 2010.
Bild


Dorothee Döring: Den Weg durch Leid und Trauer gemeinsam gehen. Kevelaer, 2004.
Bild


Peter Fässler-Weibel: Sterbende verstehen lernen. Kevelaer, 2006.
Bild


Peter Fässler-Weibel: Wenn Eltern sterben. Kevelaer, 2010.
Bild


Peter Fässler-Weibel: Wenn Kinder sterben. Kevelaer, 2008.
Bild


Peter Fässler-Weibel: Gelebte Trauer. Vom Umgang mit Angehörigen bei Sterben und Tod. Kevelaer, 2009.
Bild


Peter Fässler-Weibel: Nahe sein in schwerer Zeit. Zur Begleitung von Angehörigen Sterbender. Kevelaer, 2009.
Bild

Petra Gaidetzka: Es bleibt die Hoffnung. Zuspruch für Trauernde. Kavelaer, 2008.
Bild

Edda Reschka: Mit Märchen trauern lernen. Kevelaer, 2002.
Bild


Anna-Maria Vermaat: Liebes, du fehlst mir so. Sichtbare Trauer - spürbarer Trost. Kevelaer, 2009.
Bild

_________________
Kümmerte mich um Oma (04/1919) verstorben 04/2009
und Opa (11/1918) verstorben 05/2013


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Buchtipps Tod, Sterben, Trauer
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Nov 2010, 09:32 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26538
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1255
Danke bekommen: 1799x in 1439 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie wollen wir sterben?

Ein ärztliches Plädoyer für eine neue Sterbekultur in Zeiten der Hochleistungsmedizin

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Meine letzte Stunde


Ein Tag hat viele Leben

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker