Aktuelle Zeit: 23. Okt 2019, 14:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2335

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Suche Therapiezentrum Spina Bifida
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Sep 2014, 13:00 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer

Registriert: 09.2014
Beiträge: 6
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Liebe Community,
ich suche ein Rehabilitations- / Therapiezentrum, das schon viele Erfahrungen mit Kleinkindern gemacht hat. Mein Kleiner von nur 2 Jahren hat Spina Bifida, eine Fehlbildung des Rückenmarks. Wir suchen daher ein Zentrum, bei dem es auch für uns eine Möglichkeit gibt, darin/daneben zu wohnen in den ersten Wochen und später eine günstige Übernachtungsmöglichkeit (Pension z.B.) für häufige Besuche.
Außerdem frage ich mich was das alles kostet, hat da jemand eine Ahnung? Die Krankenversicherung zahlt bei weitem nicht alles, deshalb würden wir uns ein Behandlungszentrum wünschen, dass zwar hohen Wert auf Qualität legt, aber nicht so teuer ist wie in Deutschland. Danke im Voraus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Therapiezentrum Spina Bifida
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Sep 2014, 13:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6029
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4224
Danke bekommen: 689x in 448 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
Hallo Sonnenkind,

herzlich willkommen im Forum "Treffpunkt für pflegende Angehörige"

Suchst du ein Therapiezentrum in Deutschland?

Vielleicht magst du noch ein wenig mehr erzählen
und dich hier den Mitglieder vorstellen
vorstellungen/

Dann fällt es uns leichter dir einen Rat zu geben.


Ansonsten kann ich dir auch das
REHAkids Forum für Eltern behinderter Kinder und Babys empfehlen
http://www.rehakids.de/phpBB2/intro.html

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.

https://www.pflegendeangehoerige.org/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Therapiezentrum Spina Bifida
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Sep 2014, 09:36 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer

Registriert: 09.2014
Beiträge: 6
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen Dank für die Empfehlung. Ich werde deinem Rat mich vorzustellen auch gleich folgen.
Das Therapiezentrum KANN in Deutschland liegen, ich habe aber gehört, dass es dort vergleichsweise teurer ist als im Ausland, die Leistung dafür aber nicht unbedingt besser. (Und wie gesagt, die KK übernimmt leider nur einen kleinen Teil.)
Das Wichtigste ist, dass das Zentrum auf Kinder mit dieser Krankheit spezialisiert ist und dort Deutsch gesprochen wird. Wenn diese Kriterien erfüllt werden, kann es gerne auch im Ausland liegen. Und natürlich sollte es nicht nur meinen Sohn aufnehmen, sondern mich gleich dazu, denn es ist für mich kaum vorstellbar, mehr als einen Tag von ihm getrennt zu sein.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Therapiezentrum Spina Bifida
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Okt 2014, 13:46 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer

Registriert: 10.2014
Beiträge: 2
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hi! Das Kind meiner Schwester leidet unter cerebralen Bewegunsstörungen und hat inzwischen schon einige Therapien und Anlaufstellen durchgemacht. Seit einigen Jahren besucht sie immer wieder ein Therapiezentrum in der Slowakei von dem sie sehr begeistert ist.
Da sie mit dem Vater des Kleinen nicht mehr zusammen ist, habe ich sie einmal dorthin begleitet und muss sagen, dass es dort für alle sehr schön war. Wir konnten direkt beim Therapiezentrum wohnen, hatten auch Ablenkung und meinem Neffen erging es dort sehr gut, was man an seinen Fortschritten merken konnte. Es kümmerten sich immer mehrere Therapeuten um ihn, die alle sehr lieb mit ihm umgegangen sind.

Es wird dort Deutsch gesprochen und von uns aus waren es keine drei Stunden Autofahrt. Über Preise oder wie es mit der Krankenkasse läuft, kann ich dir leider nichts sagen, da ich darüber mit meiner Schwester nie gesprochen habe.

Du kannst dich ja einfach mal informieren. Es heißt Adeli Medical Center, glaube vor ihrem ersten Besuch hat sich meine Schwester erst einmal Informationen zukommen lassen. Als erster Info-Anstoss hier mal der Link:
http://adeli-center.com/de/

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen!
Liebe Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Therapiezentrum Spina Bifida
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Okt 2014, 09:19 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer

Registriert: 09.2014
Beiträge: 6
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen lieben Dank für diese Informationen, das klingt ja ganz gut. Habe diese Einrichtung auch auf Facebook gefunden und obwohl das Meiste dort nicht auf Deutsch ist, sehen die Fotos prima aus. Anscheinend gibt es dort auch viele Freizeitmöglichkeiten und "Partys" für die kleinen und großen Gäste, schön :girlja: !
Genaues zu Krankenkasse und Preisen kann ich leider auch nicht finden, werde aber einfach mal das Kontaktformular ausfüllen um Infos zu erhalten. Toll, dass die auch Deutsch sprechen, scheint ja wirklich sehr international zu sein.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Therapiezentrum Spina Bifida
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Dez 2014, 21:12 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 797
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 15x in 13 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Sonnenkind,

ich kann dir Sternchenforum für Spina bifida und Hypdrecophalus empfehlen,
schicke dir den Link per PN.

Dort Forum gibt viele Spina Bifida Kinder, auch Rehabilitationsaufenthalte austauschen.

Ich war mal in Reha Hohenstücken in Brandenburg an der Havel, dort sind
neurologische Klinik von Baby bis Jugendliche bis 21 Lebensjahr.

Es gibt auch den Link: http://www.rehakliniken.de/rehakliniken/schnellsuche
Dort kann Rehakliniken überall in Deutschland suchen, wo dein Kind passt.

Ich weiß nicht, wo Du wohnt.

Lg Anna

_________________
Anna (11/86) - Infantile Cerebralparese, spastische Diplegie, Gehörlosigkeit, rechtskonexe Skoliose, Lumboischialgie, Facettegelenkarthrose in der LWS, Spondylolithesis L5/S1, am 16.10. eine Spondylodese-Versteifung von S1 - L5 erfolgsreich operiert! Pflegegrad 3


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker