Aktuelle Zeit: 19. Mär 2019, 08:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 60

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe für pflegende Angehörige
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Jan 2019, 11:35 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 5993
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4204
Danke bekommen: 678x in 441 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
Hilfe für pflegende Angehörige

https://www.verbraucherzentrale.de/wiss ... rige-13922

Das Wichtigste in Kürze:

Es gibt Beratungsstellen, bei denen Sie sich Hilfe holen können
Sie können diverse staatliche finanzielle Hilfen beantragen
Es gibt verschiedene Leistungen der Pflegeversicherung, die Sie in Anspruch nehmen können
Sie können bei Ihrem Arbeitgeber verschiedene Zeiten beantragen, damit Sie sich auf die neue Pflegesituation mit Ihrem Angehörigen einstellen können

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für pflegende Angehörige
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Jan 2019, 08:50 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 5993
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4204
Danke bekommen: 678x in 441 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
Hilfen für pflegende Angehörige

Einen Angehörigen zu pflegen, stellt eine besondere Herausforderung dar. Neben der körperlichen Pflege gilt es, die Krankheit zu verstehen und langsam vom vertrauten Bild des Angehörigen loszulassen.

https://www.beim-pflegen-gesund-bleiben ... gehoerige/

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker