Aktuelle Zeit: 12. Dez 2018, 04:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1186

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: PFLEGEZEIT - wer hat Anspruch auf Freistellung?
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Feb 2010, 07:53 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26716
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1291
Danke bekommen: 1553x in 1287 Posts
Geschlecht: weiblich

Pflegezeit - wer hat Anspruch auf Freistellung?



Das Pflegezeitgesetz hilft dem, der andere pflegt Wird ein Angehöriger pflegebedürftig, gilt es Entscheidungen zu treffen: Braucht es professionelle Hilfe oder kann man die Pflege selbst übernehmen? Um den Anteil der Menschen, die zu Hause gepflegt werden, zu erhöhen, hat der Bundestag im Jahr 2008 das Pflegezeitgesetz verabschiedet. Pflegende Angehörige können sich nun für eine begrenzte Zeit von der Arbeit freistellen lassen. Konsumo.de verrät, welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen.

Viele Angehörige von Pflegebedürftigen können es sich nicht vorstellen, ihre Verwandten zur Pflege in ein Heim zu geben. Doch die Pflege zu Hause ist mit viel Arbeit verbunden: Vor allem Berufstätige leiden unter der Doppelbelastung und gehen das Risiko ein, durch Stress selbst krank zu werden. Um dies zu verhindern, hat der Gesetzgeber analog zur Elternzeit die Möglichkeit der Pflegezeit geschaffen, die für eine Dauer bis zu sechs Monaten beantragt werden kann.


mehr .......
klick hier

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: PFLEGEZEIT - wer hat Anspruch auf Freistellung?
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Apr 2011, 18:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 5920
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4074
Danke bekommen: 649x in 421 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 26
Auszeit im Job für Pflege Angehöriger


München - In Zukunft soll es leichter werden, die Pflege von Angehörigen mit dem Beruf unter einen Hut zu bringen. So gibt es ab 2012 erstmals eine Familienpflegezeit. Wie das neue Modell funktioniert und für wen es gilt:

Knapp 2,4 Millionen Pflegebedürftige gibt es derzeit in Deutschland – rund 1,6 Millionen davon werden zuhause versorgt. Zwei Drittel der Berufstätigen wollen laut Allensbach-Umfrage ihre Angehörigen selbst betreuen. Doch in der Praxis lassen sich Beruf und Pflege kaum miteinander vereinbaren – dies gaben zumindest knapp 80 Prozent der Berufstätigen in einer Umfrage an. Mit der neuen Familienpflegezeit will Schwarz-Gelb das Problem entschärfen. Der Bundestag muss allerdings der Neuregelung noch zustimmen.

Wie funktioniert die neue Familienpflegezeit?
mehr .....
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.

Herzliche Grüße
Elke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker