Aktuelle Zeit: 17. Nov 2019, 01:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 257

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Pflegeauszeit
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Okt 2018, 22:34 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 7097
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 756
Danke bekommen: 1035x in 801 Posts
Geschlecht: weiblich
Kennt das jemand??



https://www.rehazentrum-am-meer.de/down ... wG4ctImZQ8

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegeauszeit
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Okt 2018, 09:30 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 9019
Wohnort: im Vogtland
Danke gegeben: 3086
Danke bekommen: 1432x in 1200 Posts
Geschlecht: weiblich
:girlnein:

_________________
Ich war >>Vollzeitpflegekraft<< für meine liebe, blinde, behinderte Tante (geb,27.01.43),
sie saß die letzten 2 Jahre überwiegend im Rolli, (PG 5) und verstarb leider 09.10.17,
bis zum 20.05.12, den Todestag meiner lieben Mama PS1 (geb.12.05.35),
pflegte ich beide zusammen in deren gemeinsamen Haushalt.
Ich geb. 15.07.64, verh. 30.06.84 mit GöGa geb. 16.04.65, 2 erwachsene Kinder (geboren 83 u. 90), einen Kater geb. 18.04.09


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegeauszeit
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Okt 2018, 11:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 4876
Danke gegeben: 508
Danke bekommen: 621x in 533 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 294
Ich auch nicht, aber ich fände sowas ja gut wenn man das (sofern nötig) zu Hause erlernen könnte, so direkt an ort und stelle mit den vorhandenen Gegebenheiten. Leider haben ja die meisten etwas mehr Enge als in Kliniken

Ich hab mir die heb und umsetzaktionen an Nina und meiner Schwester abgeguckt und dann für meine Links"totschigkeit" umgesetzt

_________________
lg Silke
Pflege meine Tochter 08/85 seit Nov 13, Myasthenie, Ataxie unbekannter Herkunft, PG 4, Buttonpeg, Schluck-und Sprechprobleme, horizontale Blickparese, Doppelbilder und Sehschwäche, nicht gehfähig

Alles lohnt sich wenn man liebt, Lebenssand geduldig siebt,
bis das Körnchen Gold sich zeigt, Himmel sich zur Erde neigt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegeauszeit
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Okt 2018, 12:20 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich
Mir lief das Angebot schon gestern im I-net über den Weg ........ @ Helen
es gibt auch Schulungen in der Häuslichkeit.

Geht es bei dem Angebot nicht mehr um ein Entlastung- Erholungsangebot für pflegende Angehörige?

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegeauszeit
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Okt 2018, 13:44 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 7097
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 756
Danke bekommen: 1035x in 801 Posts
Geschlecht: weiblich
.. da hab ich es auch aufgefischt..
nachdem ich die Petition unterschrieben habe...

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker