Aktuelle Zeit: 22. Okt 2019, 18:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 232

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Medikamente bei Hitze
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jul 2018, 08:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6029
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4224
Danke bekommen: 689x in 448 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
Medikamente bei Hitze

Auf welche Medikamente wirkt sich die Hitze negativ aus und welche macht sie sogar unwirksam?
https://www.zdf.de/verbraucher/volle-ka ... e-104.html

Video verfügbar bis 24.07.2019

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.

https://www.pflegendeangehoerige.org/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei Elke bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente bei Hitze
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jul 2018, 14:54 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2656
Wohnort: Krefeld-Uerdingen (Niederrhein)
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 541x in 415 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 363
Danke .... war sehr interessant :girlverbeug:

.... es stellt sich nur bezüglich Insulin das Problem,
dass wenn man es gekühlt aufbewahrt, sehr viele
Patienten empfindlich auf die Insulin-Gabe reagieren
(auf den evtl. Temperatur-Schock beim Verabreichen)

viele liebe Grüße .... Harald :handshake:

_________________
Papa Jahrgang 1926, seit 2009 Dialysepatient, seit 2011 Diagnose Alzheimer (Pflegestufe 1) am 20.Mai 2014 verstorben
Mama Jahrgang 1924, seit 1980 künstliche Herzklappe, seit 2010 Schrittmacher, Ende 2012 Diagnose altersbedingte Makuladegeneration (Pflege-Einstufung abgelehnt, da unser Staat der Meinung ist, eine Sehbehinderung oder Erblindung bzw. gesundheitliche Einschränkungen durch Herzerkrankung wären keine nachvollziehbaren Einstufungs-Gründe)am 1.März 2016 verstorben

Wenn Kinder zu Pflegern und Eltern zu Gepflegten werden kehrt sich alles um .... ist nichts mehr so wie es einmal war!!!

Wenn ich so über alles nachdenke kann ich nur noch traurig sein - traurig und wütend auf die Ungerechtigkeiten in unserem Land
....enttäuscht über einen Staat, der eigentlich die Schwachen schützen sollte !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente bei Hitze
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jul 2018, 16:34 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich
Mein Dok hat es mir so gesagt:

Unangebrochene Ampullen im Kühlschrank lagern

Angebrochenes Insulin bei Zimmertemperatur aufbewahren

Geöffnete Ampullen und Penpatronen sind etwa drei bis vier Wochen haltbar.

Das aktuell verwendete Insulin sollte nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden, denn zu kaltes Insulin schmerzt beim Spritzen.

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei Elke. bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente bei Hitze
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jul 2018, 17:23 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 7097
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 756
Danke bekommen: 1035x in 801 Posts
Geschlecht: weiblich
Genau so Elke :girlja:

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente bei Hitze
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Jul 2018, 05:18 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2656
Wohnort: Krefeld-Uerdingen (Niederrhein)
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 541x in 415 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 363
... dann hab ich es meinen Patienten
ja auch richtig erklärt .... ich mache
es ja auch so .... so wie Elke es sagt

Danke schön ... Gruß Harald :handshake:

_________________
Papa Jahrgang 1926, seit 2009 Dialysepatient, seit 2011 Diagnose Alzheimer (Pflegestufe 1) am 20.Mai 2014 verstorben
Mama Jahrgang 1924, seit 1980 künstliche Herzklappe, seit 2010 Schrittmacher, Ende 2012 Diagnose altersbedingte Makuladegeneration (Pflege-Einstufung abgelehnt, da unser Staat der Meinung ist, eine Sehbehinderung oder Erblindung bzw. gesundheitliche Einschränkungen durch Herzerkrankung wären keine nachvollziehbaren Einstufungs-Gründe)am 1.März 2016 verstorben

Wenn Kinder zu Pflegern und Eltern zu Gepflegten werden kehrt sich alles um .... ist nichts mehr so wie es einmal war!!!

Wenn ich so über alles nachdenke kann ich nur noch traurig sein - traurig und wütend auf die Ungerechtigkeiten in unserem Land
....enttäuscht über einen Staat, der eigentlich die Schwachen schützen sollte !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker