Aktuelle Zeit: 22. Okt 2019, 19:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1225

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: USB-Notfallcard
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 11:26 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 7866
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 308x in 262 Posts
Geschlecht: männlich
Find ich persönlich keine schlechte Idee, weil man neben dem vorgefertigten Formular auch Arztberichte und Röntgen / CT Bilder drauf speichern kann.



Grüsse
Ingo

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Zuletzt geändert von HelenS am 16. Jan 2019, 14:10, insgesamt 2-mal geändert.
Link führte ins Leere, neuer Link am Ende des Threads


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: USB-Notfallcard
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 11:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6029
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4224
Danke bekommen: 689x in 448 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
19 Euro eine Card
35 Euro zwei Card

Informieren Sie sich genauer über die USB-NOTFALL-CARD im Flyer.
http://www.insulthilfe.de/resources/Fly ... l-CARD.pdf

Ich werde die für Gerd und mich bestellen.

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.

https://www.pflegendeangehoerige.org/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: USB-Notfallcard
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 14:11 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 01.2011
Beiträge: 159
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
hab mir grad 2 bestellt- :girlwinke: danke für den super Tip!

_________________
ich pflege meine Tochter (geb.1988) seit Autounfall 2008 zu Hause

Drei im Tunnel:
Optimist : Da! Schau mal! Da ist Licht am Ende des Tunnels !!
Pessimist : Ja genau.... Das ist ja auch der Zug der uns entgegenkommt...
Realist : ... und wenn wir nicht bald unseren Hintern bewegen dann überfährt der uns.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: USB-Notfallcard
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Jul 2011, 17:08 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 7866
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 308x in 262 Posts
Geschlecht: männlich
Ich hab für Christine auch eine bestellt.
Finde das ne gute Idee und der Preis ist auch fair.


Grüsse
Ingo

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: USB-Notfallcard
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 22:18 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 01.2011
Beiträge: 159
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
:juchuhhh:



Ja. unsere beiden sind nun auch bei uns eingetroffen und ich hab die Info an unseren Pflegedienst weitergegeben- ist ja wirklich ne super Sache und wird so weiter verbreitet und andere haben auch die Möglichkeit sich so ein Teil zu holen...
Liebe Grüße von Nelli

_________________
ich pflege meine Tochter (geb.1988) seit Autounfall 2008 zu Hause

Drei im Tunnel:
Optimist : Da! Schau mal! Da ist Licht am Ende des Tunnels !!
Pessimist : Ja genau.... Das ist ja auch der Zug der uns entgegenkommt...
Realist : ... und wenn wir nicht bald unseren Hintern bewegen dann überfährt der uns.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: USB-Notfallcard
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 22:30 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich
Wollte auf Nummer sicher gehen und erst einmal abwarten, was Ingo sagt.
Nun habe ich auch 2 Karten bestellt und bezahlt und bin voller Erwartungen.

Übrigens, die Idee von Ramona finde ich gut.

Ramona hat geschrieben:
Wegen der Notfallkarte habe ich noch eine Idee. Ich habe an meinen Gurt so "Kunstoffringe". So kann ich mit einen einen kleinen Karabinerhaken den Fotoapparat am Gurt befestigen. Vielleicht geht das an Christines Gurt auch. Diesen kleinen Karabiner habe ich bei so einen Schlüsseldienst gekauft. Der ist sehr leicht.

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: USB-Notfallcard
#7Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Aug 2011, 23:50 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 7866
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 308x in 262 Posts
Geschlecht: männlich
So, damit ihr wisst wo ihr das Loch gefahrlos reinbohren könnt. :-)

Werde das dann so wie von Ramona vorgeschlagen machen..... irgendwo am Gurt hängen oder so.

Christine hatte auch mal n Bauchnabelpiercing.. da könnte man auch....... :boys_lol: :dash3:

Grüsse
Ingo


Dateianhänge:
IMG_1902.JPG
IMG_1902.JPG [ 157.77 KiB | 929-mal betrachtet ]

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: USB-Notfallcard
#8Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Okt 2012, 10:07 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 776
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 18 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Siehe auch hier persönlicher Schlaganfall Patientenpass


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: USB-Notfallcard
#9Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Jan 2019, 14:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 4876
Danke gegeben: 508
Danke bekommen: 621x in 533 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 294
Bestellung ist hier möglich
https://www.daniels-innovation-gesundheit.de/innovation/usb-notfall-card/

_________________
lg Silke
Pflege meine Tochter 08/85 seit Nov 13, Myasthenie, Ataxie unbekannter Herkunft, PG 4, Buttonpeg, Schluck-und Sprechprobleme, horizontale Blickparese, Doppelbilder und Sehschwäche, nicht gehfähig

Alles lohnt sich wenn man liebt, Lebenssand geduldig siebt,
bis das Körnchen Gold sich zeigt, Himmel sich zur Erde neigt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker