Aktuelle Zeit: 20. Jan 2019, 16:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2370

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Prinz Friso eingeschlafen
#25Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Aug 2013, 17:24 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 764
Wohnort: Ostseeküste
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Habe es auf dem Weg nach Hause im Auto gehört. Prinz Friso der Niederlande ist eingeschlafen.


http://www.gala.de/royals/allgemein/pri ... d%3D201134

_________________
Einer für alle und alle für einen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#26Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Aug 2013, 17:53 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 4794
Wohnort: Im Lipperland NRW
Danke gegeben: 140
Danke bekommen: 194x in 180 Posts
Geschlecht: weiblich
Habe es auch vor einer Stunde im Fernsehen gehört. Habe eine Träne verdrückt. Lag er doch mit der gleichen Krankheit, wie unser Chris -Hypoxischer Hirnschaden-.

Ob Prinz oder Normalo, die Krankheit macht vor niemandem Halt.

Ingrid

_________________
Ich, Jahrgang 04.48 selbst betroffen. -1991 Varizellen-Zoster-Meningo-Encephalitis mit Halbseitenlähmung rechts, - vollständig zurückgegangen-. 1993 Diagnose Hypophysenadenom hormoninaktiv, Allerdings dadurch Nebenniereninsuffizienz. Herz-Op 2005, Rücken-Op 2008, 2010 und 2017. und noch andere Zipperlein
2011-2014 begleitete ich meinen Bruder Chris nach Herzinfarkt -Hypoxischer Hirnschaden-. Am 29.04.2014 begann man damit, ihm Flüssigkeit und Nahrung zu entziehen. Beschluß meiner Geschwister und seiner Ehefrau. Verstorben 06.06.2014.
Mein Ehemann Hans lebt mitlerweile in einem Pflegeheim. Perephere Polyneuropathie. Diagnosen sehr widersprüchlich. Im Oktober 2015 Shunt-Op -Verschlußhydrocephalus-. kaum noch steh- und gehfähig. Periphere Nervenläsionen, Zentrale Koordinationsstörungen, Urin-inkontinent. Störungen der Grob- und Feinmotorik, Gang-Ataxie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#27Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Aug 2013, 13:52 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 779
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 18 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Lässt ihn seine Familie sterben?
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panor ... rben-.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#28Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Aug 2013, 06:09 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 13760
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 214
Danke bekommen: 473x in 402 Posts
Geschlecht: weiblich
Die Presse halt. Wir erfahren immer nur die Informationen die man für die Masse angemessen hält.

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pfleggrad5, hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker