Aktuelle Zeit: 22. Okt 2019, 18:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2803

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#13Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Feb 2012, 17:28 
Offline
Treffpunkt Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3304
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 103x in 95 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich finde das auch ganz traurig was da passiert ist, obwohl es ja bodenloser Leichtsinn war. Aber ich muß Ingo recht geben,
dass die alle in schwarz gingen hat mich sehr erschreckt. Ich habe gedacht, ich habe es nicht mitbekommen das der Friso
gestorben ist. Niemals wäre ich auf die Idee gekommen schwarz zu tragen, als es Rudi schlechter ging. Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass die Familie sich so kümmert wie es Ingo, Ilka und die anderen hier machen. Ich mag mich ja täuschen, aber er wird
entweder in ein teures Heim gegeben, oder nur von Pflegern versorgt. Oder im schlimmsten Fall werden die Maschinen abgeschaltet, was natürlich schrecklich wäre. Aber vielleicht irre ich mich, und die Familie kümmert sich liebevoll um ihn.
LG. Anneliese!

_________________
Anneliese
Erkrankte 2006 an Enzephalites ungeklärter Herkunft,
2008 erkrankte Ehemann an Lungenkrebs, er verstarb im Oktober 2009

Das Licht der Liebe ist stärker
als der Schatten des Todes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#14Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Feb 2012, 21:19 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 10379
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 958x in 598 Posts
Geschlecht: weiblich
Für mich hat da ein junger Vater verantwortungslos mit seinem Leben und dem Schicksal seiner ganzen Familie gespielt.

Die Folgen sind nun tragisch.


Die schwarze Kleidung würde ich in dem Fall nun allerdings nicht überbewerten.
Klar, ich habe auch erst gestutzt, mich dann aber an Bilder mit der Familie bei Trauerfeiern in weißer Kleidung erinnert.
Offenbar sind in der niederländischen Tradition die Farben anders besetzt als in unseren Gedanken.

___________
Liebe Grüße
Ingeborg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#15Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Feb 2012, 07:57 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 7866
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 308x in 262 Posts
Geschlecht: männlich
Ging doch schneller als ich dachte........ :-(

Lockerung bei der Sterbehilfe wäre vertretbar.

Grüsse
Ingo

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#16Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Feb 2012, 08:51 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich
Ingo hat geschrieben:
Ging doch schneller als ich dachte........ :-(
Lockerung bei der Sterbehilfe wäre vertretbar.
Grüsse
Ingo



Einrichtung für die Rehabilitation von Wachkomapatienten gibt es in den Niederlanden nicht, dafür
Hausbesuche für Sterbe­hilfe

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#17Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Feb 2012, 10:37 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 13820
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 214
Danke bekommen: 485x in 409 Posts
Geschlecht: weiblich
Ingo hat geschrieben:
Ging doch schneller als ich dachte........ :-(

Lockerung bei der Sterbehilfe wäre vertretbar.

Grüsse
Ingo


http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... Friso.html

Ich kann mir nicht vorstellen das diese Statistiken real sind.Wieviele sind gar nicht erfaßt worden weil sie zu Hause gepflegt wurden.
Wir alle wissen das in Kliniken nicht viel passiert.
Meine Gedanken waren auch so das ein Königshaus sich eine derartige Frage nach Sterbehilfe gar nicht erst stellen darf.Weltweit gäbe es bestimmt
einige böse Reaktionen.

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pfleggrad5, hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#18Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Mär 2012, 13:16 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich
Prinz Johan Friso in Londoner Klinik verlegt
http://www.heute.at/news/oesterreich/art23655,667685

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#19Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Aug 2012, 06:03 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich
Schwierige Entscheidung für Königin Beatrix
VON SYBILLE MÖCKL -

Düsseldorf (RP). Seit seinem Skiunfall vor sechs Monaten ist der niederländische Prinz Friso nicht mehr ansprechbar. Die Ärzte sehen nur noch wenig Chancen für eine Genesung des 43-Jährigen. In den Niederlanden wird nach einem halben Jahr erwogen, die Behandlung eines Wachkoma-Patienten zu beenden.

mehr ......
http://www.rp-online.de/panorama/auslan ... -1.2954206

Zitat:
In den Niederlanden wird nach einem halben Jahr von Ärzten und Angehörigen erwogen, die Behandlung zu beenden.


Niemand rechnet mehr mit Genesung von Prinz Friso
http://www.welt.de/vermischtes/prominen ... Friso.html

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#20Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Aug 2012, 13:37 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 7866
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 308x in 262 Posts
Geschlecht: männlich
Ich kann solche Menschen nicht verstehen.
Auch wenn man nicht mit einer Genesung rechnet so sind doch sicher langfristig kleine Verbesserungen möglich.
Dürfen jetzt nur noch Menschen leben bei denen eine Chance auf Genesung besteht ?


Grüsse
Ingo

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#21Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Sep 2012, 10:00 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 776
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 18 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Frisos Familie schöpft Hoffnung
VON LESLIE BROOK -
London (RP). Zum ersten Mal seit sieben Monaten hat Prinz Friso eine Regung beim Besuch von seiner Frau gezeigt. Mediziner sehen darin eine normale Reaktion eines Wachkoma-Patienten. Angehörigen jedoch macht das Mut.

Es sind diese Momente, aus denen Angehörige ihre Kraft ziehen.
mehr ...
http://nachrichten.rp-online.de/panoram ... -1.3011877


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#22Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Nov 2012, 09:01 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich
Prinz Friso - Zustand verbessert sich leicht
http://www.ok-magazin.de/people/news/14 ... ich-leicht

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#23Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Nov 2012, 20:03 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 763
Wohnort: Ostseeküste
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
... das sind ja gute Neuigkeiten - vor allem für die Familie. Nun, da sie selbst einen "Pflegefall" in der "Königsfamilie" haben, denken sie bestimmt etwas anders über die Sterbehilfe. Abgesehen davon finde ich, dass jeder die gleichen Chancen bekommen sollte - unabhängig vom Geldbeutel! Das können aber nur Menschen entscheiden, die dies alles nachvollziehen können. Meistens entscheiden das aber andere, die sich wohl kaum in solche Situationen hineindenken - und fühlen können.

Jana

_________________
Einer für alle und alle für einen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der niederländische Prinz Johan Friso
#24Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Jul 2013, 18:47 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich

Prinz Friso wieder bei seiner Familie

Gute Nachrichten aus dem niederländischen Königshaus: Prinz Friso wurde trotz Wachkoma aus der Londoner Klinik entlassen. Der niederländische Prinz wird den Sommer Zuhause auf Schloss Huis ten Bosch in Den Haag verbringen.
http://www.prosieben.de/stars/news/trot ... 1.3592536/


Prinz Friso kehrt in die Niederlande zurück

http://www.welt.de/vermischtes/prominen ... rueck.html

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker