Aktuelle Zeit: 19. Okt 2019, 10:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 123

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Töchter pflegen am häufigsten
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Feb 2011, 09:24 
Offline
Treffpunkt Legende

Registriert: 06.2008
Beiträge: 26857
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1295
Danke bekommen: 1583x in 1310 Posts
Geschlecht: weiblich
Töchter pflegen am häufigsten

Die Zahl der Älteren in der Gesellschaft nimmt zu, und damit auch die Zahl der an Demenz Erkrankten. Auf Angehörige und Sozialsysteme kommen große Belastungen zu.

Morgens lächelt der 72-Jährige seine Zahnbürste an – weiß aber nichts mit ihr anzufangen. Das komme bei ihrem Lebensgefährten vor, berichtet Sigrid R.. Es sei traurig zu sehen, wie ein Mensch verfällt und nicht mehr er selbst ist, sagt sie. „Wir hatten uns das anders vorgestellt.“ Dass der Wunsch nach einem möglichst langen Leben dem nach einer ebenso lange währenden Gesundheit entgegensteht, das belegt die jüngste Studie des Berlin Instituts für Bevölkerung und Entwicklung, die heute in Berlin vorgestellt wird. „So erfreulich es ist, dass unser Leben länger dauern kann – untrennbar damit verbunden ist, dass gegen das Ende hin häufig Krankheiten auftreten, die früher nur deshalb seltener waren, weil weniger Menschen bis ins hohe Alter überlebten“, heißt es im Vorwort zum „Demenz-Report“.

mehr .....
http://www.fr-online.de

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker