Aktuelle Zeit: 12. Nov 2019, 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3082

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Betreuter KUR- Urlaub in Überlingen am Bodensee
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2009, 15:15 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6029
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4224
Danke bekommen: 689x in 448 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
Betreuter KUR- Urlaub f. Demenzkranke u. Angehörige
in Überlingen am Bodensee

Hier in Überlingen am Bodensee, liegt die Birkle Klinik auf bewaldeter Höhe über der Stadt
und bietet ihren zahlreichen Kurgästen Anschlussheilbehandlungen nach OPs (AHB) sowie Rehabilitationsmaßnahmen und Vorsorgekuren, damit es den kranken Knochen und Gelenken der Kurgäste bald wieder gut geht.

Die Freizeit (zwischen den Anwendungen) verbringt man am besten hier auf der Höhe in einem der grosszügig angelegten Parks oder Wäldern und genießt die bezaubernden Aussichten auf den blau schimmernden Bodensee mit seinen unzähligen kleinen weissen Segelyachten vor der majestätischen Kulisse der nahen Schweizer Alpen. Vor diesem beeindruckenden Panorama lässt es sich sehr gut kuren und wieder gesund werden.

Dass mittlerweile auch Patienten mit neurologischen Defiziten wie Alzheimer / Demenz , in Situation nach Schlaganfall, Parkinson, MS oder auch einer anderen neurologischen Beeinträchtigung an einer betreuten Rehabilitationsmaßnahme teilnehmen können, verdanken wir einer bahnbrechenden Pflegegesetzgebung aus dem Jahr 1995. Unter dem Namen "Verhinderungspflege" oder beamtenhochdeutsch: § 39, SGB 11 - Ersatzpflege, bekannt, nutzen seitdem Tausende behinderter und pflegebedürftiger Menschen - mit oder ohne ihren Angehörigen - die Möglichkeit aus, endlich einmal Abstand vom öden Pflegealltag in den heimischen 4 Wänden zu gewinnen - frische Luft, Sonne, Geselligkeit und gesundheitsfördernde Rehabilitationsmaßnahmen - von denen auch pflegebedürftige Menschen im Rahmen eines so genannten Kur-Urlaubs profitieren können - geben den behinderten Menschen und ihren Angehörigen die notwendige Kraft und Stärke ihren Pflegeaufwand weiter zu betreiben. Wie auch Sie, als pflegebedürftiger Betroffener oder Angehöriger eines Pflegebedürftigen an einer betreuten Bodensee - Ferien oder Rehamaßnahme teilhaben können, erfahren Sie hier:

http://www.sos-pflege.de/Betreute_Reise ... erige.html

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.

https://www.pflegendeangehoerige.org/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker