Aktuelle Zeit: 19. Jun 2019, 01:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Besuche uns auch auf .... https://www.pflegendeangehoerige.org/ .... und registriere dich dort!


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 364

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 14:54 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 9943
Wohnort: Waldenburg BW
Danke gegeben: 888
Danke bekommen: 912x in 847 Posts
Geschlecht: weiblich
Den Link habe ich gerade gefunden: https://www.swt-umweltpreis.de/

Vielleicht kann der ein oder andere auch mit abstimmen. Das wäre total
super. Danke schon mal!

_________________
Liebe Grüße Erika

Erika (Jg. 45), pflegte seit 2007 Uli (Jg. 41) nach HB (verst. am 14.01.2017)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 15:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6027
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4224
Danke bekommen: 689x in 448 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
Liebe Erika,

ich finde keinen Zusammenhang zur Wachkomawohngruppe?

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 16:12 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 9943
Wohnort: Waldenburg BW
Danke gegeben: 888
Danke bekommen: 912x in 847 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Elke,
wenn Du den Link öffnest, erscheint ein Button "Abstimmen".
Auf diesen muss man klicken und dann auf
Terrassenüberdachung mit PhotovoltaikCERES e.V.
Dort wird beschrieben, was geschaffen worden ist und was die
Gruppe noch benötigt. Wenn der Verein CERES e.V. genug Stimmen
erhält, bekommt er den Umweltpreis.

War meine Beschreibung jetzt hilfreich und verständlich?

_________________
Liebe Grüße Erika

Erika (Jg. 45), pflegte seit 2007 Uli (Jg. 41) nach HB (verst. am 14.01.2017)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei Erika_H. bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 16:21 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 13820
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 214
Danke bekommen: 485x in 409 Posts
Geschlecht: weiblich
unter Terrassenüberdachung mit Photovoltaik

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pfleggrad5, hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 18:11 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 356
Danke gegeben: 121
Danke bekommen: 78x in 63 Posts
Geschlecht: weiblich
Jetzt hab sogar ich es gefunden! :girlja:
Danke euch für die Erklärung
Lieben Gruß
Petra

_________________
Petra (06/54) pflege meinen Mann Günter (06/46) nach sehr schwerem Schlaganfall (01/14) mit Aphasie, Hemiplegie links,
Inkontinenz und div. anderen kleinen "Baustellen". PG 5
Selber seit 10/17 an Brustkrebs erkrankt, OP Dez 17, danach Chemo und 33 Bestrahlungen, jetzt noch Aromatasehemmer

"Glücklich ist nicht der, der alles hat was er will, sondern der, der zu schätzen weiss, was er hat."


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 19:04 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 7097
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 756
Danke bekommen: 1035x in 801 Posts
Geschlecht: weiblich
erledigt :girlja:

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei SusanneG bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#7Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 21:03 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 2613
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 532x in 469 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe es jetzt auch gefunden und erledigt.

Viele Grüße Marianne


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#8Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Nov 2018, 23:26 
Offline
Treffpunkt Experte
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 4310
Wohnort: Landkreis Stade
Danke gegeben: 1175
Danke bekommen: 788x in 717 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 53
erledigt :girlherzblink:

_________________
Liebe Grüße
Gabi
Pflegte meine Mutter (09/39), Pflegestufe 3 (Aphasie, Hemiplegie rechts nach Schlaganfall und komplette Therapieverweigerung);
sie konnte nicht sprechen, sich auch sonst nicht äußern und nur noch den Kopf bewegen. Am 10.03.2016 starb Mama in meinen Armen. Habe auch meinen Vater (01/33) begleitet. Im April 2011 wurde Asbestose festgestellt. Mein geliebter Papa starb am 09.02.2012. Auch ihn durfte ich auf seinem letzten Weg im Arm halten.

Du darfst deine Träume nicht entlassen, du schuldest ihnen noch dein Leben.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#9Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Nov 2018, 13:59 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 9943
Wohnort: Waldenburg BW
Danke gegeben: 888
Danke bekommen: 912x in 847 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade die Nachricht erhalten, dass der Verein CERES e.V. mit
der Einrichtung der ersten Wohngruppe für Wachkomapatienten den aus-
geschriebenen Preis bekommen hat. Die überdachte Terasse mit Photo-
voltaik kann in Angriff genommen werden. :juchuhhh:
Mein Dank gilt allen, die mit ihrer Stimme dazubeigetragen haben. :girldanke:

_________________
Liebe Grüße Erika

Erika (Jg. 45), pflegte seit 2007 Uli (Jg. 41) nach HB (verst. am 14.01.2017)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#10Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Nov 2018, 15:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6027
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4224
Danke bekommen: 689x in 448 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 27
Super :juchuhhh:

_________________
Herzliche Grüße
Elke

Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.
Elke (10/44) pflegt Gerhard (07/56),schweres SHT im Juni 95, Hemiplegie, keine Sprache, Pflegegrad 5.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#11Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Nov 2018, 16:19 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 7097
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 756
Danke bekommen: 1035x in 801 Posts
Geschlecht: weiblich
dann haben sich die 2 Stimmen ja gelohnt
:juchuhhh:

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Wohngruppe für Wachkomapatienten
#12Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Nov 2018, 17:36 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 356
Danke gegeben: 121
Danke bekommen: 78x in 63 Posts
Geschlecht: weiblich
das ist doch supi :juchuhhh:

da sieht mandoch wieder einmal: gemeinsam sind wir stark!!

LG
Petra

_________________
Petra (06/54) pflege meinen Mann Günter (06/46) nach sehr schwerem Schlaganfall (01/14) mit Aphasie, Hemiplegie links,
Inkontinenz und div. anderen kleinen "Baustellen". PG 5
Selber seit 10/17 an Brustkrebs erkrankt, OP Dez 17, danach Chemo und 33 Bestrahlungen, jetzt noch Aromatasehemmer

"Glücklich ist nicht der, der alles hat was er will, sondern der, der zu schätzen weiss, was er hat."


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker