Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 16:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 212

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tablett fürs Bett oder Sofa
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 00:05 
Offline
scheint sich hier wohl zu fühlen

Registriert: 10.2017
Beiträge: 87
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 27x in 15 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo ihr Lieben,

mein Vater verbringt leider immer mehr Zeit im Bett.
Er kann derzeit kaum selbst essen da er kein Besteck greifen kann...

Nun hab ich mir überlegt, dass ein Tablett (klappbar, abwaschbar evtl. mit einem Teil zum anstellen, sodass er mal eine Zeitschrift drauflegen kann wenn es ihm besser geht)
eine nützliche Hilfe sein könnte.

Liege ich da richtig?? Wer von euch füttert oder isst selbst im Bett oder auf dem Sessel und kann mir aus eigener Erfahrung Tipps geben.

Danke.

PS.: Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen 1. Mai.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 07:45 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 17418
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 205
Danke bekommen: 465x in 394 Posts
Geschlecht: weiblich
Wir haben eins aus Holz mit Beinen aber ich nutze es ungern denn mein Mann ist unruhig und bewegt sich .Dann steht das Tablett auch mal schräg. Ist allerdings auch eine Hilfe im Pflegesessel zum lesen.
Am besten sind noch die Nachttische mit ausklappbaren Tisch oder Betttische auf Gestell mit Räder zum unterschieben.

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pflegestufe 3 ,hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 08:32 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 02.2016
Beiträge: 6322
Wohnort: 37327 Leinefelde-Worbis OT Leinefelde
Danke gegeben: 1222
Danke bekommen: 964x in 834 Posts
Geschlecht: männlich
Ich bin ja Buch- bzw. Seitenlieger und habe für die nomale Tasse Kaffee nd Butterbrot an der Wand ein PC-Arm, auch als Telefonarm, oder Tastaturarm, Fernsehhalterung erhältlich. Der ist beweglich und klappt für mich allein gut.

Gehts mir nicht gut nimmt Oxana den 80*80 cm CampingKlapptisch und Klappstuhl. Wir haben vorm höhenverstellbaren Bett ja genug Platz fürn E-Rolly u. Bettlifter. Kreativität brauchen wir alle. liebe Grüsse Christoph

_________________
Um Füße bat ich, und er gab mir Flügel! v. Dorothy C. Wilson, Biographie d. ind. Ärztin Mary Verghese, d. n. Autounfall querschnittsgelähmt bleibt. Sie geht durch tiefe Verzweiflung u. v. Anfechtungen, bis sie Spezialchirurgin u. FÄ f. Rehabilitation ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 10:43 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2016
Beiträge: 792
Wohnort: Raum München
Danke gegeben: 158
Danke bekommen: 134x in 102 Posts
Geschlecht: männlich
Ich benutze seit mehreren Jahren mit Erfolg ein Knietablett:

Bild

_________________
K u r t
-------------------------------------
Single mit Z.n. Guillain-Barré-Syndrom 11/07, Z.n. Neuritis vestibularis 10/16. Schwerbehindert G + B


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 13:19 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 918
Danke gegeben: 279
Danke bekommen: 306x in 217 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Ich benutze seit mehreren Jahren mit Erfolg ein Knietablett:

Bild



Funktioniert aber nicht im Bett !!!

Ich hatte für meine Mutter ein Nachtschränkchen mit ausklappbarem Tischchen. Wurde vom Sanihaus mit dem Pflegebett geliefert.

_________________
Christina (01/53) Pflege seit 02/2012 Mutter (10/17) nach Darm-OP. Parkinson, Depressionen, z.T. Schizophrenie.
verstorben 12/2016
Mein Motto: Eine Träne die man lacht, braucht man nicht zu weinen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 14:47 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29901
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1205
Danke bekommen: 1701x in 1360 Posts
Geschlecht: weiblich
Für das Pflegebett haben wir
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

als Hilfsmittel von der Pflegekasse

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#7Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 15:06 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 472
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 179
Danke bekommen: 263x in 137 Posts
Geschlecht: weiblich
Wir benutzen einen fahrbaren Pflege- bzw. Betttisch. Der war auch per Rezept übers Sanihaus zu haben. Benutzen wir auch zum Abstellen der Waschschüssel und fürn Laptop beim Bilder anschauen.

_________________
Petra (*1968) - pflegt zu Hause mit Intensivpflegeteam Ehemann Martin(*1965) - Hypoxischer Hirnschaden nach Herzinfarkt (2012)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#8Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 17:20 
Online
Treffpunkt Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 3901
Danke gegeben: 442
Danke bekommen: 493x in 428 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 290
Wir benutzen einen fahrbaren Pflege- bzw. Betttisch. Der war auch per Rezept übers Sanihaus zu haben. Benutzen wir auch zum Abstellen der Waschschüssel und fürn Laptop beim Bilder anschauen.


Sowas haben wir auch

_________________
lg Silke
Pflege meine Tochter 08/85 seit Nov 13, Myasthenie, Ataxie unbekannter Herkunft, PG 4, Buttonpeg, Schluck-und Sprechprobleme, horizontale Blickparese, Doppelbilder und Sehschwäche, nicht gehfähig

Alles lohnt sich wenn man liebt, Lebenssand geduldig siebt,
bis das Körnchen Gold sich zeigt, Himmel sich zur Erde neigt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#9Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 18:35 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 6200
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 732
Danke bekommen: 887x in 690 Posts
Geschlecht: weiblich
Elke hat geschrieben:
https://rehashop.de/pflege/pflegemoebel ... 6QQAvD_BwE


die haben wir im ganzen Haus.. ich find sie grundsätzlich nicht schlecht
aber.. es gibt immer mal wieder Bewohner, denn das Ding nach dem Essen im Weg ist
oder bei "Bauchträgern" ist alles zu weit weg..
somit haben wir seit der Ärä Mac


drei solche..

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

die können dann beiseite geschoben oder auch mal zum lesen, schreiben geneigt werden

und für nachts bei BW die nicht so an den Nachtschrank reichen definitiv bequemer
wer will schon mit dem Brett schlafen.. zumal man dafür ja die Bettseitenteile braucht,
die ja nicht jeder gerne mag , braucht oder eben hoch gestellt haben möchte

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#10Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Mai 2018, 23:35 
Offline
scheint sich hier wohl zu fühlen

Registriert: 10.2017
Beiträge: 87
Danke gegeben: 60
Danke bekommen: 27x in 15 Posts
Geschlecht: weiblich
vielen Dank für eure Tipps. Da werde ich bestimmt etwas passendes finden.
Vor allem gefällt mir gut, dass ihr begründet habt warum ein bestimmtes Produkt gut ist bzw. welche Schwächen es aufweist und der Hinweis so etwas auf Rezept zu bekommen. :girldanke:
I


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#11Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Mai 2018, 00:52 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 472
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 179
Danke bekommen: 263x in 137 Posts
Geschlecht: weiblich
Danke Susannne für den link,
sowas haben wir auch, kann man bei Platznot wegklappen. Das Ding ist allerdings nicht zum abstützen beim Aufstehen geeignet.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Petra (*1968) - pflegt zu Hause mit Intensivpflegeteam Ehemann Martin(*1965) - Hypoxischer Hirnschaden nach Herzinfarkt (2012)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Tablett fürs Bett oder Sofa
#12Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Mai 2018, 17:24 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 6200
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 732
Danke bekommen: 887x in 690 Posts
Geschlecht: weiblich
Nein mit abstützen ist da nix, das wird dann eher abstürzen :girllachen:

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker