Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017, 01:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 219

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#13Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Okt 2008, 21:15 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 17211
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 205
Danke bekommen: 414x in 356 Posts
Geschlecht: weiblich
Lous das ist süß...ich finde diese Art damit umzugehen auch viel schöner.Zigeuner in meiner Geburtsstadt haben ihren König beerdigt..ein riiesenteil war das an grab..mit Engel und tafel und..eben protzig..Da war immer eine frau die hat eine geraucht und eine brennende zigarette steckte in der erde..dann wurde eine Flasche Bier aufs Grab gekippt..

Mein Schwiegervater kam zu seiner Frau nach 20 Jahren..wir haben ihm seine Aktentsche mitgegeben..darin das Foto seiner Frau seiner Enkel und Haralds Bild..Basti hat ein Haus mit einem Baum gemalt darin wohnte ein Vogel,der Baum hatte keine Blätter..
Die Tasche trug er immer bei sich..

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pflegestufe 3 ,hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#14Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Okt 2008, 22:24 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 781
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Jetzt mache ich mir echt schon ein paar Tage Gedanken um meine sterblichen Überreste.

Ich möchte auf jeden Fall verbrannt werden. Das habe ich schon lange für mich klar. Am liebsten wäre mir, wenn meine Asche auf meinem Lieblingsgipfel in Südtirol verstreut würde. Ohne Brimborium.
Die zweite Wahl wäre ein Friedwald.

Aber wer kümmert sich darum? Nachkommen habe ich ja keine.

Kann man das zu Lebzeiten auch festlegen?

Die schlimmste Vorstellung wäre für mich, unter die Erde zu kommen.

LG

Rita


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#15Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Okt 2008, 23:27 
Hallo Rita,

ich hoffe, daß das noch lange dauert, bis es so weit ist. du kannst das schriftlich festlegen und/oder bei einem Bestattungsinstitut hinterlegen.
ich hoffe dir und Frankie geht es gut.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#16Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Okt 2008, 09:21 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 17211
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 205
Danke bekommen: 414x in 356 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich würde mich mal bei einem Notar erkundigen..Du mußt ja auch festlegen was mit Frankie wird oder Deinem Bruder.Da kann man sicher etwas machen.Eine Nachbrarin von meiner Mutter hatte ihre letzten Wünsche immer bei ihrem Ausweis liegen..Ich finde es auch schöner unter einem Baum verstreut zu werden als in der Erde zu verfaulen.Irgendwann wird das Grab platt gewalzt weil sich keiner kümmert..

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pflegestufe 3 ,hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#17Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Okt 2008, 10:33 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29110
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1124
Danke bekommen: 1576x in 1263 Posts
Geschlecht: weiblich
............ es ist möglich, alles vorher zu regeln und zu bezahlen.

Eine Bekannte von mir hat das schon vor Jahren gemacht!
Ich schiebe es noch vor mich her ........

_________________
Herzliche Grüße Elke
Elke (10/44) und Gerd (07/56)
Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, hirnorganisches Psychosyndrom , Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#18Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Okt 2008, 16:26 
Man kann bei jedem Bestattungsunternehmen einen Treuhand Vertrag machen, in dem alles bis hin zum finanziellen geregelt ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#19Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Okt 2008, 21:36 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 6369
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
Wichtig ist nur das die Angehörien wissen wo man es hinterlegt hat.
Eine Bekannte von uns ist der Mann gestorbe er hat alles bei der Bank angespart und feßt gemacht von welchem institut er Feuerbestatung möchte.
Der Mann ist zu Hause gestorben und die Ehefrau hat das Institut vor Ort genommen.Am anderen Tag kam das andere Institut und wollte den Leinnahm abholen.
Sie hatte nichts wie ärger.Das andere Institut den ihr Mann aussuchte wollte das Geld haben.
Sie nahm ein Rechtsanwalt.
Es ist schon schlimm geug jemanden zu verlieren und dann so was.

_________________
Liebe herzliche Grüße
Gigi (06/63)
pflegte die Mutter vom Partner (01/27) Herz- und Niereninsuffizienz, Diabetes, Schlaganfall, Demenz, Magensonde (verstorben am 1.1.2011)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#20Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Okt 2008, 22:02 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 781
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Alles ok Lous bei Frank und mir. Aber man macht sich halt so seine Gedanken. Es kann ja schneller gehen, als einem lieb ist.

Ja Grizi, da hast Du vollkommen recht. Ich sollte bald mal regeln, was mit meinem Vater, meinem Bruder und Frankie passiert. Auch für den Fall, wenn ich mal unerwartet ins KH komme oder so.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker