Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017, 15:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 56

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Und dem Tod soll kein Reich mehr bleiben
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Sep 2010, 11:39 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29093
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1123
Danke bekommen: 1573x in 1261 Posts
Geschlecht: weiblich
Und dem Tod soll kein Reich mehr bleiben


Kürzlich sprach der Bundesgerichtshof einen Anwalt vom Vorwurf des versuchten Totschlags frei. Seine Mandantin hatte den Versorgungsschlauch ihrer Mutter im Wachkoma durchschnitten. Wann darf ein Patient sterben?

Es geht um die Wiederentdeckung des natürlichen Todes. Um das, was ich das liebevolle Unterlassen am Lebensende nenne. Wozu manchmal mehr Mut gehört als zum Tun.“ Der diese Sätze sagt, hat nichts mit Sterbehilfe im Sinn, nichts mit Selbstmord auf Verlangen. Gian Domenico Borasio plädiert in seinem Gespräch mit Anna von Münchhausen von der FAZ für das Unterlassen von immer weiteren Massnahmen, die den Tod immer noch ein bisschen hinausschieben, mit allen Mitteln, die der ärztlichen Kunst heute zur Verfügung stehen. Borasio ist Inhaber des Lehrstuhls für Palliativmedizin der Universität München.

Justizia entscheidet, wann gestorben wird .......[mehr]
http://news.doccheck.com/de/article/201 ... r-bleiben/

_________________
Herzliche Grüße Elke
Elke (10/44) und Gerd (07/56)
Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, hirnorganisches Psychosyndrom , Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker