Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017, 01:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 74

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Überteuerte Beerdigungen Schutz gegen Abzocker Mit dem Tod
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Aug 2010, 12:32 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29110
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1124
Danke bekommen: 1576x in 1263 Posts
Geschlecht: weiblich

Überteuerte Beerdigungen


Schutz gegen Abzocker

Mit dem Tod mag man sich nicht gerne beschäftigen. Weder mit dem von Verwandten oder engen Freunden und erst recht nicht mit dem eigenen. Dabei sind Informationen für den Ernstfall ein Muss: Denn schlecht informierte Trauernde sind leichte Beute für Abzocker aus dem Beerdigungs-Gewerbe.

Überteuerte Beerdigungen Schutz gegen Abzocker
Fakt ist: Wir brauchen bei einem Todesfall nun einmal bestimmte Dienstleistungen, ohne die es nicht geht. Und wenn wir keine Ahnung haben, was eine Beerdigung alles in allem kostet, dann stolpern wir eben auch nicht über schwer zu durchschauende Rechnungen oder intransparente Gebühren, die im Übrigen ganz schön an unserem Portmonnee nagen: Denn eine durchschnittliche Beerdigung kostet immerhin rund 4.500 Euro!

mehr ........

www.optimal-absichern.de

_________________
Herzliche Grüße Elke
Elke (10/44) und Gerd (07/56)
Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, hirnorganisches Psychosyndrom , Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Aug 2010, 20:32 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 359
Wohnort: Augsburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Bei mir hat € 4000 gekostet, ziemlich genau.

Obwohl € 220 für Trauerrede könnte ich mir sparen, das war eine Zirkusvorstellung.

Ich war aber im solchen Zustand, ich habe zugesagt, außerdem wurde mir auch nicht gesagt,
was diese Rede kostet. Typische Abzocke.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker