Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017, 15:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 101

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Reisen Sie mit Ihrem Patienten durch die Fantasie
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Feb 2009, 23:56 
Die Reise durch die Fantasie ist eine Entspannungsmethode und ähnelt dem autogenen Training. Allein durch Vorlesen entführt man Patienten in eine entspannende Geschichte/Reise, die vor seinem inneren Auge abläuft. Ein schönes Beispiel findet ihr am Ende dieses Beitrags.

Wirkungsweise der Fantasiereise

Der Patient liegt mit geschlossenen Augen auf dem Rücken in einer entspannten Körperposition. Er erlebt die von Ihnen vorgelesene Reise durch intensives Zuhören. Durch die angenehm empfundenen inneren Vorstellungen und Sinneseindrücke kommt es zu einer Verringerung des Muskeltonus. Dies führt zu einer körperlichen und seelischen Entspannung des Patienten.


Schritt für Schritt


Eine Fantasiereise gliedert sich in 5 verschiedene Teilbereiche:

Vorbereitung

Schaffe für den Patienten eine angenehme Atmosphäre. Dies kam man mit Hilfe ätherischer Öle (z. B. Lavendel) und ruhiger Hintergrundmusik (z.B. mit Naturgeräuschen wie Meeresrauschen) unterstützen.


Einleitung


Lass den Patienten in einer bequemen Position auf dem Rücken liegen.
Achte darauf, dass der Patient nicht friert.
Biete bei Bedarf eine Decke an.
Forder den Patienten auf, seine Augen zu schließen.
Anschließend soll der Patient 2- bis 3-mal tief ein- und wieder ausatmen, um sich so langsam zu entspannen.


Hauptteil


Beginne nun mit dem Vortragen der Geschichte.Achte beim Vorlesen auf eine ruhige, langsame und nicht zu laute Sprechweise.
Lege häufige Pausen von einigen Sekunden bis hin zu 2 Minuten ein. So hat der Patient Zeit, die Bilder in seinem Kopf entstehen zu lassen.
Passe die Länge der Geschichte dem aktuellen Gesundheitszustand des Patienten an.
Die Länge einer Fantasiereise variiert zwischen ca. 15 bis 30 Minuten.
Auch eine kurze Fantasiereise von 15 Minuten kann dem Patienten eine deutliche Entspannung bringen.


Rückkehr in die Realität


Am Ende der Reise müsst ihr den Patienten langsam wieder in die Realität zurückführen.


Werde Sie mit deiner Stimme allmählich lauter.
Schließe die Fantasiereise mit einem festen, immer gleich bleibenden Abschlusssatz ab.
Fordere den Patienten auf, kräftig zu gähnen, tief durchzuatmen, Arme und Beine zu strecken und langsam die Augen wieder zu öffnen.


Abschluss

Zum Abschluss einer Fantasiereise bietet es sich an, mit dem Patienten über seine Vorstellungen und Träume zu sprechen.

Du kannst dem Patienten auch anbieten (je nach Gesundheitszustand), seine Fantasien aufzuschreiben oder in Form von Bildern wiederzugeben. Du ermöglichst ihnen dadurch nicht nur eine Zeit der Entspannung, sondern gibst ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, sich aktiv mit ihrer Situation auseinanderzusetzen.



Beispiel einer Fantasiereise

Wiese

Du bist auf einer Wiese –
du läufst durch eine Wiese –
du spürst unter deinen Füßen das Gras –
es ist biegsam und sommer warm –
du hast Lust, dich ins Gras zu legen –
du spürst das Gras unter dir wie eine weiche Decke –
Du siehst die Gräser, viele Arten –
siehst Blumen dort –
kleine Käfer krabbeln gemächlich –
du riechst das Gras, die Erde –
ein Schmetterling schaukelt an dir vorbei –
du siehst, wie schön seine Färbung ist –
die Zeichnung seiner Flügel –
Ganz aus Samt scheinen sie zu sein –
du hörst die Bienen summen und schwirren –
du schaust zum Himmel –
du schaust zum Himmel –
du siehst dort oben viel –
du bist ganz ruhig, gelöst entspannt –
Ruhe durchströmt dich –
du bist ganz ruhig und entspannt.

(Quelle: Else Müller: „Du spürst unter deinen Füßen das Gras“)


PPM Palliativ news 11.02.09


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker