Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017, 02:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 199

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Patient ohne Rechte - 12.9.11 -
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Feb 2011, 08:51 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1102
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 27x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
22.02.11
22:30 bis 23:15 NDR
Patient ohne Rechte ( Film )
Magazin / Dokumentation

Ärzte, die über ihre Fehler schweigen. Ärzte, die leugnen, Patienten behandelt zu haben. Versicherungen, die sich trotz eindeutiger Gutachten weigern, Entschädigung zu zahlen. Und Patienten, die nahezu immer am kürzeren Hebel sitzen, wenn es in Arzthaftpflichtsachen vor Gericht geht.
Denn die Patienten sind es, die den Ärzten grundsätzlich nachweisen müssen, dass ein Behandlungsfehler zu gesundheitlichen Folgeschäden geführt hat.
'45 Min' - das Doku-Format im NDR Fernsehen - geht auf Spurensuche und fragt: Steht das Recht nur auf Seiten der Ärzte?
Die NDR Autoren Klaus Balzer und Matthias Frank treffen bei ihren Recherchen auf Andrea Bode-Köhn. Sie lag wegen einer zu spät durchgeführten Operation fünf Wochen lang im Koma und muss heute, vier Jahre nach dem Arztfehler, vor Gericht klagen, damit der Arztfehler anerkannt wird.
Andreas Mengel ist durch eine Fehlbehandlung querschnittsgelähmt. Sein behandelnder Arzt streitet zunächst sogar ab, ihn überhaupt zu kennen.
Die heute neunjährige Tochter von Tilman Holweg ist seit der Geburt schwerstbehindert. Holweg wurde vor Gericht durch einen kaum bekannten Paragrafen daran gehindert, seine Klage gegen die behandelnden Ärzte in der Berufung vertreten zu können. Schon 2008 wurde in der NDR Dokumentation 'Das Schweigen der Ärzte' über den Fall berichtet. Damals entschloss sich der engagierte Vater, politisch für die Abschaffung des betreffenden § 522 Abs. 2 ZPO zu kämpfen. Heute steht er kurz vor dem Erfolg: Der Gesetzestext soll im Jahr 2011 geändert werden.

'45 Min - Patient ohne Rechte' zeigt, wohin Bürgerengagement führen kann. Zum Beispiel auch dahin, dass in bestimmten Fällen eine Beweislastumkehr in Arzthaftpflichtverfahren im künftigen Patientenrechtegesetz verankert wird. Dann müssen die Ärzte beweisen, dass sie keinen Fehler gemacht haben.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Patient ohne Rechte - 22.02.11
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Feb 2011, 10:47 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1102
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 27x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Hier eine sehr interessante Zusammenfassung - Öffentlichkeit /Presse

http://www.522zpo.de/9.html

Der Fall Deike - ausführlich
http://www.522zpo.de/5.html


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Patient ohne Rechte - 22.02.11
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Aug 2011, 08:00 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1102
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 27x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben


Wiederholung
Mo 12.09.2011 21:00 bis 21:45 (RBB)

Patient ohne Rechte


Dokumentation, Deutschland
Autor: Klaus Balzer, Matthias Franck

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/4 ... te113.html


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker