Aktuelle Zeit: 15. Dez 2017, 09:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 190

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Organspende - zwischen Hoffnung und Horror - 18.11.2011
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Jan 2011, 00:18 
Offline
Administrator

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6629
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3938
Danke bekommen: 645x in 431 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 26
18.01.2011, 21:00 - 21:45 Uhr, WDR Fernsehen, Quarks & Co.

Thema:
Organspende - Das geschenkte Leben

Vor fünf Jahren bekam die Musikerin Katie Zahn (36) von ihrer Mutter ein Geschenk, das ihr das Leben rettete: eine Niere. Ranga Yogeshwar spricht mit den beiden über den Kampf gegen die Erkrankung, über lebensbedrohliche Momente und über das Gefühl, ein Organ zu spenden und ein fremdes Organ in sich zu tragen.

Weitere Informationen hier:
http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbei ... rsicht.jsp

Folgende Videos können Sie bereits anschauen:
Das geschenkte Leben
http://www.wdr.de/tv/quarks/global/Prev ... spende.jsp
Wie ein Sechser im Lotto
http://www.wdr.de/tv/quarks/global/Prev ... spende.jsp
Zellen schützen die neue Niere
http://www.wdr.de/tv/quarks/global/Prev ... spende.jsp

_________________
Herzliche Grüße
Der Admin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Organspende – Das geschenkte Leben - 18.1.2011
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Okt 2011, 07:37 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1102
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 27x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Schwere Vorwürfe gegenüber der Deutschen Stiftung Organtransplantation

Frankfurt/Main – Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO), zuständig für die Koordination der postmortalen Organspende, wird mit schweren Vorwürfen aus den eigenen Reihen konfrontiert: Den Entscheidungsgremien der DSO werden wirtschaftliches Fehlverhalten in Form von Vetternwirtschaft und einer Selbstbedienungsmentalität vorgeworfen, aber auch ein seit Jahren schlechter Umgang mit den Mitarbeitern.

.... http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/4 ... tation.htm


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Organspende - zwischen Hoffnung und Horror - 18.11.2011
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Nov 2011, 09:46 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1102
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 27x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
18.11.2011, 22.00 - 23.30 Uhr, SWR-Fernsehen, Nachtcafé
Wiederholung: 19.11.2011, 12.20 - 13.50 Uhr

Thema:
Organspende - zwischen Hoffnung und Horror

Jede Woche sterben in Deutschland 21 Menschen, weil sie vergeblich auf ein passendes Spenderorgan warten. 12 500 Menschen bangen derzeit darum, hoffentlich noch rechtzeitig eine Niere, ein Herz, eine Lunge oder ein anderes Organ zu erhalten. Warum fehlt es uns an Spendern in Deutschland, wo im Grunde jeder sofort ein Organ annehmen würde, wenn er es denn dringend bräuchte?

Weitere Informationen:
http://www.swr.de/nachtcafe/-/id=200198 ... index.html


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker