Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017, 02:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 138

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Montag 14.10. ARD ... ab 20.15 Uhr
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Okt 2013, 20:12 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2673
Wohnort: Krefeld-Uerdingen (Niederrhein)
Danke gegeben: 1062
Danke bekommen: 574x in 443 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 364
20.15 Uhr "Stiller Abschied"

Anlässlich zum 75.Geburtstag von Christiane Hörbiger (13.10.) zeigt die ARD um 20.15 Uhr den Spielfilm "Stiller Abschied", der sich mit der Thematik Alzheimer befasst.



danach von 21.45 - 23.00 Uhr

"Hart Aber Fair" mit Frank Plasberg - Thema Diagnose Alzheimer - Mildes Wegdämmern oder Absturz ins Dunkel?

Talk-Gäste

Dr. Oliver Peters Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charite Berlin (Dr. Peters leitet die „Gedächtnissprechstunde“ für Demenzkranke und forscht an einer wirksamen Therapie gegen Alzheimer).

David Sieveking Dokumentarfilmer, der einen Film über seine demenzkranke Mutter gedreht hat.

Werner Hansch Sportreporter und enger Freund des an Demenz erkrankten Rudi Assauer.

Lisa Fitz Kabarettistin, deren Mutter an Demenz leidet.

Cornelia Stolze Diplom-Biologin, Wissenschaftsjournalistin und Autorin des Buches „Vergiss Alzheimer! – die Wahrheit über eine Krankheit, die keine ist“.



-----------------------------------
-----------------------------------




.... und wer noch aufbleiben möchte ? :boredom:

von 0.15 - 1.00 Uhr

Profit statt Patientenwohl? ein Film von Christian Jentzsch

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Thematik, dass Groß-Konzerne wie Rhön, Helios, Sana und Asklepios flächendeckend ehemals kommunale oder kirchliche Kliniken übernehmen und damit die Krankenversorgung grundlegend verändern. Zusätzlich werden auch verstärkt Arztpraxen aufgekauft und zu profitablen "Gesundheitszentren" ausgebaut.

Das eindeutige Ziel der großen Medizinkonzerne (lt. Herrn Jentzsch): Gesundheitsversorgung zur Gewinnmaximierung, mit dem einzigen Interesse hohe Renditen einzubringen. Patienten werden zu „Kunden", es geht um „Stückkosten" !

Die Reportage berichtet über die dramatischen Folgen für Patienten, Ärzte und das Pflegepersonal. Die medizinische Versorgung wird zu einem reinen Kostenfaktor !

_________________
Papa Jahrgang 1926, seit 2009 Dialysepatient, seit 2011 Diagnose Alzheimer (Pflegestufe 1) am 20.Mai 2014 verstorben
Mama Jahrgang 1924, seit 1980 künstliche Herzklappe, seit 2010 Schrittmacher, Ende 2012 Diagnose altersbedingte Makuladegeneration (Pflege-Einstufung abgelehnt, da unser Staat der Meinung ist, eine Sehbehinderung oder Erblindung bzw. gesundheitliche Einschränkungen durch Herzerkrankung wären keine nachvollziehbaren Einstufungs-Gründe)am 1.März 2016 verstorben

Wenn Kinder zu Pflegern und Eltern zu Gepflegten werden kehrt sich alles um .... ist nichts mehr so wie es einmal war!!!

Wenn ich so über alles nachdenke kann ich nur noch traurig sein - traurig und wütend auf die Ungerechtigkeiten in unserem Land
....enttäuscht über einen Staat, der eigentlich die Schwachen schützen sollte !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei muelleruerdingen bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker