Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 01:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 87

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Liebeslied Anlässlich des Welt-Parkinson-Tages - 27.4.
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Apr 2012, 12:44 
Offline
Administrator

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6629
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3932
Danke bekommen: 645x in 431 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 26
Fr 27.04.2012 20:15 bis 21:45 (Kultur)
Liebeslied

Milieustudie, Deutschland 2009
Regie: Anne Høegh Krohn
Musik: Christian Neander
Kamera: Matthias Schellenberg

Anlässlich des Welt-Parkinson-Tages sendet 'Das Kleine Fernsehspiel' den Spielfilm 'Liebeslied' von Anne Hoegh Kron. In dem Musikfilm wird das Glück einer jungen Familie durch die Erkrankung des Ehemannes an Parkinson auf eine harte Probe gestellt. Roger und Dinah, beide Anfang dreißig, verbindet seit vielen Jahren eine tiefe Liebe. Mit ihren zwei Kindern, dem zehnjährigen Lars und der sechsjährigen Marie, leben sie in einer Doppelhaushälfte, die zwar weder fertig renoviert noch abbezahlt ist, aber trotzdem das Glück der kleinen Familie beherbergt. Roger arbeitet als selbstständiger Zimmermann auf dem Bau, Dinah ist Kassiererin in einem Supermarkt. In ihrer Freizeit tanzen die beiden in einer Gruppe, die auch Turniere veranstaltet und Dinah schneidert die Kleidung dafür. Während Roger auf einer entfernten Baustelle arbeitet, um mehr Geld für die Familie zu verdienen, schlägt das Schicksal zu. Rogers Körper scheint plötzlich außer Kontrolle zu geraten. Seine Hände zittern so stark, dass er es kaum mehr verbergen kann. Bald darauf kommt es zu einer brenzligen Situation, in der Roger sich selbst und Kollegen in Gefahr bringt. Roger verliert seinen Job und muss sich der Wahrheit stellen. Die Diagnose des Arztes lässt wenig Raum für Hoffnung: Roger ist an Parkinson erkrankt. Für Dinah, Lars und Marie ist das ein Schock. Roger funktioniert nicht mehr wie früher, kann und wird nie mehr derselbe sein. Er bringt sogar seine Tochter in Lebensgefahr, weil er sich plötzlich nicht mehr bewegen kann. Das Ausmaß der Einschränkungen des Lebens durch die Krankheit lässt sich nicht mehr verdrängen. Roger und Dinah müssen ihre Liebe neu definieren und herausfinden, ob sie den Weg, der vor ihnen liegt, gemeinsam gehen können. Denn ihr Leben und ihre Beziehung werden sich gravierend verändern, von den finanziellen Problemen ganz zu schweigen. Roger wird irgendwann ein Pflegefall sein und auch seine Kinder werden mit einem Vater leben müssen, der ganz anders ist, als man es sich vorstellt.

Jan Plewka ("Roger") - Nicolette Krebitz ("Dinah") - Levin Henning ("Lars") - Elisa Richter ("Marie") - Oliver Bröcker ("Volker") - Milena Dreißig ("Theresa")

_________________
Herzliche Grüße
Der Admin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker