Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017, 23:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 63

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Behindert – Was darf ich werden? - 19. + 22.9.2011
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Sep 2011, 15:54 
Offline
Administrator

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6629
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3934
Danke bekommen: 645x in 431 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 26
WDR-Fernsehen in der Reihe "die story"
 ! "Sendezeiten":
Montag, den 19. September 2011, 22:00 - 22:45
Wiederholung am Donnerstag, den 22.9. 14:15 – 15:00 Uhr
Auf eins extra: Donnerstag, 22.09.11 von 20:15 - 21:00


Ein Jahr lang hat die story Melanie und Christopher begleitet. Melanie hat das Down Syndrom und möchte gerne in einem Kindergarten arbeiten. Zurzeit hat sie dort einen sogenannten Außenarbeitsplatz der Werkstatt. Der Kindergarten würde sie gerne übernehmen. Christopher hat Asperger, eine Form des Autismus. Sein Wunsch ist es, Archivar zu werden, und in seinem letzten Schuljahr hat er neben der Förderschule auch mehrere Praktika gemacht, eines bei der Stadt Castrop-Rauxel mit Erfolg und beispielhafter Unterstützung der zuständigen Institutionen. Seine Chancen, die Lehrstelle zu bekommen, sind gut. Ganz anders als bei Melanie: Ihre Mutter und der Kindergarten scheitern immer wieder an der Werkstatt und am zuständigen Sozialhilfeträger, dem Landschaftsverband. Warum? Die Werkstatt bekommt viel Geld für die Behinderten und argumentiert, das Geld sei für die Betreuung Melanies im Kindergarten, obwohl der Kindergarten längst die Ausbildung von Melanie übernommen hat.

die story zeigt am Beispiel der beiden Jugendlichen, wie sehr ihr Schicksal vom Eigeninteresse der Behindertenwerkstätten bestimmt wird und wie sehr diese daran festhalten, die Gelder für die Behinderten, die hier arbeiten, zu behalten.

Redaktion: Barbara Schmitz

Fundstelle:
http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsb ... indert.jsp

 ! "Beratungs-Hotline:":
Der Bundesverband der "Interessensvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V." (ISL) betreibt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) eine Hotline zur Beratung zum Thema Persönliches Budget. Unter der Telefonnummer 01805 4747 12 (14 Cent pro Minute) erreichen Sie Wochentags kompetente Berater/-innen der ISL.

_________________
Herzliche Grüße
Der Admin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker