Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 09:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 70

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Auf der Suche nach dem Gedächtnis 10.03.11 23.15h
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Mär 2011, 09:14 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 8921
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 322x in 266 Posts
Geschlecht: männlich
Heute 10.03.11
23:15 - 00:50 WDR
Auf der Suche nach dem Gedächtnis - Eric Kandel
Dokumentarfilm

Der Nobelpreisträger Eric Kandel ist einer der bedeutendsten Hirnforscher unserer Zeit. 1929 in Wien geboren, emigrierte er mit 9 Jahren nach Amerika; er studierte Literatur, Psychoanalyse sowie Medizin. Sein Spazialgebiet: Hirnforschung.

Sein Forschungsthema ist eng mit seinen traumatischen Kindheitserlebnissen in Wien während des Holocaust verbunden: Die Suche nach dem Gedächtnis.

Die Kölner Regisseurin und Produzentin Petra Seeger zeichnet die Spuren von Kandels Leben nach und begleitet ihn auf einer Reise zu den Orten seiner Kindheit. Sein Leben wird ebenso filmisch nachgezeichnet wie Grundlagen der Hirnforschung und der Suche nach dem Gedächtnis; die Erkenntnisse aus Kandels Labor werden zugänglich gemacht. Der Film reist von Kandels Kindheit in Wien in den spannenden Laboralltag des Wissenschaftlers in New York bis hin ins Zentrum des Gehirns - dorthin, wo unsere Erinnerungen gespeichert sind.

So entsteht ein umfassendes Bild des faszinierenden Genies Kandel, der mit seiner sympathischen Art und seinem mitreißenden Charme das Publikum in seinen Bann zieht.

Der Film wurde mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet und erhielt den Publizistikpreis der GlaxoSmithKline Stiftung, München 2010.

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker