Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 08:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 218

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Alt und doof? 2. Teil - 17.10.2011 21:00
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Feb 2011, 07:58 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1102
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 27x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Heute 16.02.2011

20:15 - 21:00 (45 Min.)Phoenix
Alt und doof?
(1/2) Geld

Der Film weist auf zahlreiche Fallen hin, die speziell für ältere Menschen aufgestellt werden, bei denen sich skrupellose Geschäftemacher ins Vertrauen der Kundschaft einschleichen. Und er zeigt Wege auf, wie man sich davor schützen kann.

Nie im Traum hätte Angela R. (67) daran gedacht, ihr Erspartes einfach so zu verzocken. Zu groß war die Angst vor der Altersarmut. Doch das hat ihre Bank für sie erledigt, mit hoch riskanten Geldanlagen der Lehman-Brothers, der Bank, die im Herbst 2008 pleite ging. "Die halten uns für alt und doof, aber das sind wir nicht", sagt sie. Und so hat sie sich mit Leidensgenossen, alle schon im Rentenalter, zusammengeschlossen, um der Bank, die ihr Geld verspielt hat, kräftig einzuheizen. Live-Theater vor der Filiale - nicht das erste und nicht das letzte Mal.

Viele alte Menschen hat es hart getroffen: Ihr Vertrauen in die "Bank-Beamten" wurde schamlos ausgenutzt, ihre Ersparnisse bei hochspekulativen Geldgeschäften verspielt. Aber nicht nur sogenannte "Anlageberater" haben es auf den Geldbeutel von Menschen jenseits der Pensionsgrenze abgesehen.

Die Abzocker lauern überall, bei angeblichen Gewinnspielen, bei überteuerten Telefon-Hotlines, sogar bei Kontaktbörsen. Im Alter alleine zu sein, auch davor haben viele Menschen Angst - die Suche nach dem Liebesglück lässt sie auf Gauner hereinfallen, die ihren Opfern mit leeren Versprechungen viele tausend Euro aus der Tasche ziehen können.

21:00 - 21:45 (45 Min.)Phoenix
Alt und doof?
(2/2) Gesundheit

Im zweiten Teil geht es darum, wie alte Menschen mit zweifelhaften Gesundheitsprodukten geködert werden. Und der Markt boomt: Pillen, Cremes oder Sprays, die von A wie Alzheimer bis Z wie Zucker alles "heilen", aber dafür ihren Preis haben.

Etliche dieser Produkte sind nicht nur wirkungslos, sondern sogar nachweislich schädlich. Ob Nahrungsergänzungsmittel aus dem Versandhandel, angebliche Schlankheits-Badezusätze oder überteuerte Vital-Sprays von der Kaffeefahrt: Den meisten ist eines gemein: Man sollte die Finger davon lassen. Aber auch bei so manchem Hausarzt heißt es in Zukunft "Vorsicht", denn auch er bietet neuerdings teure Gesundheitsfallen an.

Der SWR-Zweiteiler "Alt und doof?" weist auf zahlreiche Fallen hin, die speziell für ältere Menschen aufgestellt werden, bei denen sich skrupellose Geschäftemacher ins Vertrauen der älteren Kundschaft einschleichen. Und er zeigt - manchmal auch ungewöhnliche - Wege auf, wie man sich davor schützen und im Ernstfall dagegen wehren kann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Alt und doof? Geld+Gesundheit TV 16.02.11
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Feb 2011, 08:51 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1102
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 27x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Die Sendung verpasst
VIEDE0
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/ ... Id=6310968


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Alt und doof? Geld+Gesundheit TV 16.02.11
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Okt 2011, 09:01 
Offline
Das Team

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1102
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 27x in 19 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Mo 17.10.2011 21:00 bis 21:45 (RBB)

Alt und doof?

Gesundheit

Dokumentation, Deutschland
Film von: Ellen Trapp, Frederik Klose-Gerlich, Stefan Pannen

Im zweiten Teil von 'Alt und doof?'
geht es darum, wie Senioren mit zweifelhaften Gesundheitsprodukten geködert werden. Schon das fortgeschrittene Alter wird da bisweilen als 'Krankheit' behandelt. Und der Markt boomt: Pillen, Cremes oder Sprays, die von A wie Alzheimer bis Z wie Zucker alles 'heilen', aber dafür ihren Preis haben. Doch etliche dieser Produkte sind nicht nur wirkungslos, sondern sogar nachweislich schädlich. Ob Nahrungsergänzungsmittel aus dem Versandhandel, angebliche Schlankheits-Badezusätze oder überteuerte Vital-Sprays von der Kaffeefahrt: Den meisten ist eines gemein - man sollte die Finger davon lassen. Aber auch bei so manchem Hausarzt heißt es in Zukunft 'Vorsicht', denn er bietet neuerdings teure Gesundheitsfallen an. Der Zweiteiler 'Alt und doof?' weist auf zahlreiche Fallen hin, die speziell für ältere Menschen aufgestellt werden, bei denen sich skrupellose Geschäftemacher ins Vertrauen der älteren Kundschaft einschleichen. Und er zeigt - manchmal auch ungewöhnliche - Wege auf, wie man sich davor schützen und im Ernstfall dagegen wehren kann.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker