Aktuelle Zeit: 22. Jul 2017, 08:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 311

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: vergessen
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Jan 2014, 10:36 
Hallo und ein Gutes Neues Jahr für alle.

Ich hatte mich vor einiger Zeit hier angemeldet aber leider weiss ich nicht mehr unter welchen Pseudonym.
Im letzten Jahr ist bei mir so viel passiert, dass ich keine Zeit mehr hatte hier zu schreiben.

Meine Mutter ist seit gut 1,5 Jahren im Pflegeheim. Einer schlimmen Sache folgte die nächste bei ihr. Mehrere Wochen Intensievstation und nun hat meine Mutter eine Patientenverfügung unterschrieben, dass sie keine OP mehr will. Leider wurde diese Verfügung nicht von einem Arzt unterschrieben und meine Mutter kümmert sich nicht mehr weiter darum.

Sie ist verbittert und meckert den ganzen Tag nur rum. Schnautzt das Pflegepersonal an und mich auch. Wenn ich zu Besuch komme, ernte ich ein zynisches: Das wird aber auch mal Zeit! Die Wörter Bitte und Danke kennt meine Mutter nicht mehr.
Meine Mutter hat sich aufgegeben. Sie nimmt an keinen Veranstaltungen teil, die das Heim bietet. Sie sitzt den ganzen Tag im Rollstuhl und beschwert sich. Eigentlich könnte sie noch laufen, aber mit jedem Tag den sie nichts tut bauen ihre Muskeln mehr ab.

Privat hat sich bei mir einiges geändert. Ich verlor meinen Job und bin dann zu meinem Freund gezogen, der allerdings 80 km vom Pflegeheim entfernt wohnt. Die Strecke ist schlecht zu fahren, man braucht ca. 1,5 Stunden. Natürlich fahre ich jetzt nicht mehr jedes Wochenende ins Heim. Mittlerweile habe ich wieder eine Arbeit gefunden (ganztags). Auch wenn ich bei meinem Freund wohne, möchte ich nicht finanziell von ihm abhängig sein, ausserdem muss ich noch etwas für meine Rente tun.

Nun habe ich noch 1 Urlaustag und überlege ob ich ins Heim fahren soll um mir wieder all das Genörgel und Gemecker anzuhören.
Ich habe schon versucht meine Mutter zu motivieren, aber nichts funktioniert. Ich habe sie auf ihren rauhen Ton hingewiesen und dass es kein Bitte und Danke mehr in ihrem Wortschatz gibt, aber sie überhört das einfach.

Kurz gesagt: ich weiss mir keinen Rat mehr.

Danke fürs Zuhören und vielleicht hat jemand ein paar Tipps.

Helga


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: vergessen
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Jan 2014, 13:31 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 772
Wohnort: Brilon
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 57x in 53 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Hallöchen Helga,

Patientenverfügungen müssen nicht vom Arzt unterschrieben werden.
(habe ich zumindest noch nie gehört)

Liegt den behandelnden Ärzten Deiner Mutter die Verfügung vor?
Wissen sie davon?
Weiß das Heim davon?

Ich arbeite in einem Heim und da sind Patientenverfügungen dokumentiert.
Wenn der Bewohner eine hat, steht das im PC.

Verstehen kann ich, dass Du zweifelst, ob Du Deinen letzten Urlaubstag im Heim verbringen sollst.

Vielleicht fährst Du besser nächstes oder übernächstes Wochenede hin.

Lass Deinen Urlaub einen gelungenen Abschluß finden.

Deinen Neuanfang mit neuem Wohnumfeld und neuem Job finde ich toll.

Dazu: Glückwunsch!

lg, Ellen

_________________
Kümmerte mich um Schwiegermutter (*1929-2015) mit Demenz und arbeite Teilzeit in einem kleinen Pflegeheim.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: vergessen
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Jan 2014, 16:37 
Online
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 5039
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 579
Danke bekommen: 676x in 527 Posts
Geschlecht: weiblich
es ist gar nicht so unüblich, dass Patientenverfügungen vom Hausarzt
unterschrieben werden

oft wird eien Generalvollmacht im Zusammenhang mit einer PV
beim Notar gemacht, dann wird kaum jemand die Geschäftsgefähigkeit
anzweifeln..

anders ist das manchmal bei eine selbsterstellten PV
und dann ist die Unterschrift des Hausarztes durchaus hilfreich,
besonders wenn sie noch recht neu ist und es rapide
Veränderungen bei Gesundheitszustand gegeben hat.

haben wir auch so gemacht und zusätzlich bestätigen wir sie
jährlich erneut mit unserer Unterschrift

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: vergessen
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Jan 2014, 12:14 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer

Registriert: 10.2013
Beiträge: 8
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Helga,
es ist ganz typisch für Menschen, die in einem Heim untergebracht sind, nach und nach abzubauen, weil sie da niemanden haben, der sie motivert. Irgendwann gewöhnt man sich an die Unzufriedenheit und es fällt einem Selbst garnicht mehr auf, dass andere dadurch (mit)heruntergezogen werden. Ich glaube deiner Mutter ist garnicht bewusst, dass andere sie so sehen. Hat sie vielleicht alte Freunde? Dann bring ihr diese doch mal mit, vielleicht muntert sie das auf. Oder kann sie stricken oder ähnliches? Dann frag sie doch, ob sie nicht eine Mütze für dich, für den Winter stricken könnte, weil es keiner so gut kann wie sie. Dann hat sie mal wieder das Gefühl, dass sie gebraucht wird.

Lass dich davon nicht runterziehen.

LG und Alles Gute


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker