Aktuelle Zeit: 22. Jul 2017, 08:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 513

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Urlaubsreise
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mai 2010, 00:38 
Hallo zusammen,

ich möchte endlich nach 7 Jahren mit meiner Frau 14 Tage in den Urlaub fahren. Nun haben wir eine Reise über den ABS e.V. (SOS Reisen) angeboten bekommen.
Mache mir wegen den Zusatzkosten einige Gedanken da wir ja nur Hartz IV bekommen. Für meine Frau wird die Verhinderungspflege plus Zuzahlung genommen. Hat jemand Erfahrung mit solchen Institutionen? Können wir uns beruhigt den Leuten anvertrauen?

Gruß,
Dieter


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mai 2010, 10:27 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 28702
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1115
Danke bekommen: 1530x in 1226 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Dieter,

wo soll es denn hingehen?


Auch wenn du die Pflege für deine Frau über die Verhinderungspflege organisieren kannst, die Kosten für den Urlaub wird dir keiner erstatten.

_________________
Herzliche Grüße Elke
Elke (10/44) und Gerd (07/56)
Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, hirnorganisches Psychosyndrom , Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mai 2010, 11:01 
Hallo Elke,

es soll an die Ostsee gehen, nach "Dagebüll" oder so ähnlich. Da wollen Sie mir die Pflege abnehmen damit ich wieder neue Kraft schöpfen kann.
Kennst Du diese SOS - Reisen?

Gruß,
Dieter


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mai 2010, 15:05 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 28702
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1115
Danke bekommen: 1530x in 1226 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Dieter,

nein ich kenne die Reisen nicht.
Habe lediglich einen Link ins Forum gesetzt
http://pflegendeangehoerige.plusboard.d ... t3502.html

Ich kann mir vorstellen, dass sie gut sind und dir vermutlich auch gut tun werden.

_________________
Herzliche Grüße Elke
Elke (10/44) und Gerd (07/56)
Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, hirnorganisches Psychosyndrom , Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mai 2010, 19:18 
Hallo Elke,

ja dann werden wir mal versuchen es uns gut gehen zu lassen. :)

Alles Gute.

Bis dann.
Dieter


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mai 2010, 21:00 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 28702
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1115
Danke bekommen: 1530x in 1226 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Dieter,

ich wünsche dir und deiner Frau gute Erholung und vor allem, dass du Kraft tanken kannst, um weiter machen zu können.

_________________
Herzliche Grüße Elke
Elke (10/44) und Gerd (07/56)
Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, hirnorganisches Psychosyndrom , Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#7Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Mai 2010, 22:22 
Hallo Elke,

vielen Dank für deine guten Wünsche. Bin doch recht stark angeschlagen... . Es soll vom 3.Juli bis 17.Juli gehen.
Werde mich melden wenn wir wieder da sind und kurz berichten.

Viele Grüße,
Dieter


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#8Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 09:58 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 28702
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1115
Danke bekommen: 1530x in 1226 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Dieter,

würde mich freuen wenn du berichtest. Eigene Erfahrungen zählen viel mehr als Bilderbuchprospekte.

_________________
Herzliche Grüße Elke
Elke (10/44) und Gerd (07/56)
Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, hirnorganisches Psychosyndrom , Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#9Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Jun 2010, 16:42 
Hallo Elke,

möchte nur mal kurz Mitteilen das ich den Urlaub storniert habe. Habe heute bei denen Angerufen und gesagt das ich immer noch keinen konkreten Preis habe. Nichts schriftliches, nur gerede am Telefon.
Daraufhin kam wieder nur bla bla bla... .
Dann habe ich Ihr mal vorgerechnet wieviel Sie nur durch die Verh.-Pflege, den Alzheimer-Zuschuss, Pflegegeld für 2 Wochen bekommen. Und wir müssen noch ca.600.- Euro dazu bezahlen, wenn es denn dabei bleibt.
Das sind nach meiner Rechnung über 3000.- Euro für 14 Tage!!!
Von mir aus hätten die ruhig das Geld bekommen, aber ich habe nichts schrifliches und habe immer nur hinterhertelefoniert.

Daraufhin sagte Sie mir: "Ach, da ist noch etwas anderes", "Sie können nicht wie verabredet am 3. Juli kommen, sondern erst am 15. August da das Zimmer noch belegt wäre"!!!

Daraufhin habe ich den Urlaub storniert und werde mich jetzt mal in Ruhe umschauen ob ich für uns was finde.


Viele Grüße,
Dieter


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#10Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Jun 2010, 19:03 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 28702
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1115
Danke bekommen: 1530x in 1226 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Dieter,

schade, dass es nicht geklappt hat. Ihr habt euch ja vermutlich schon sehr darauf gefreut.

Schau dir doch bitte mal diese Seite an
http://erftkreis.pflege.net/home/erftkr ... mn171.html

vielleicht ist da etwas passendes für euch dabei.

Habe ich schon viel Gutes von Tarnewitz gehört - von Angehörigen wo der Betroffene noch ein wenig mobiler sind (auf so behinderte Menschen wie es mein Mann ist sind sie LEIDER nicht eingestellt -
Ostseebad Boltenhagen OT Tarnewitz
http://www.betreuter-urlaub-tarnewitz.de/home.html

Ich wünsche euch, dass ihr noch etwas passendes und finanzierbares findet.

_________________
Herzliche Grüße Elke
Elke (10/44) und Gerd (07/56)
Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, hirnorganisches Psychosyndrom , Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#11Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Jun 2010, 16:34 
Hallo Elke,

jetzt haben wir den Urlaub erstmal auf "Eis" gelegt. War sowiso eine kurzfristige Entscheidung und wir werden es diesen Sommer wieder so machen wie schon so oft.
Tageweise an den Rhein fahren, etwas Spazierengehen, Eis essen und abends wieder nach Hause. Ist auch schön... :wink:
Trotzdem Danke für die Tipps und deine unterstützung.

VG,
Dieter


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#12Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Jul 2010, 11:38 
Offline
Fortgeschrittenes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1585
Wohnort: Lehrte
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Geschlecht: weiblich
Hey Dieter,
habe gerade gelesen, daß das mit eurem Urlaub nicht klappt. Schade. Aber deine Idee mit den Tagesausflügen hört sich auch sehr gut an, Vorteil man schläft im eigenen Bett.
Nehmt doch mal an einer Stadtführung teil - es ist irre was es neues zu entdcken gibt, obwohl man schon lange dort wohnt.
Ein Picknick am Rheinufer stelle ich mir auch idyllisch vor.
Schöne Zeit wünscht Barbara


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker