Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 11:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 190

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Pflegedienst misst Blutzucker o. Verordnung usw.
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Mai 2017, 13:45 
Ich habe da mal eine Frage:
Bei meiner Mutter wurde vom Pflegedienst der Blutzucker gemessen. Das ganze aber ohne ärztliche Verordnung oder Anordnung. Auch ist nicht mit mir vorher als Betreuungsperson darüber gesprochen worden. Meine Mutter rief mich auf einmal an: Du die haben mir Blut abgenommen. Darauf hin habe ich den Pflegedienst zur Rede gestellt. Sie würden das immer so machen und wir müssten dafür ja auch nichts bezahlen. Ich habe das ganze dann mündlich untersagt. Es liegt bei meiner Mutter auch keine ärztliche Indikation vor, dass sie Zucker hat. Nun meine Frage... Darf ein Pflegedienst von sich aus einfach den Blutzucker messen?
Also nach meinem Rechtsverständnis stellt das eine Körperverletzung dar....??? Ich habe auch noch mehr Ärger mit diesem Pflegedienst. Haben, die doch seit Entlassung ihres stellvertretenden Pflegedienstleiters einfach mal mehr Sachen gemacht, die weder per Kostenvoranschlag vereinbart waren noch mit uns abgesprochen worden sind. Dadurch hat sich unsere Rechnung mal eben um 700,- € erhöht. Und noch div. andere Sachen...
Bitte helft mir...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegedienst misst Blutzucker o. Verordnung usw.
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Mai 2017, 22:13 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 5433
Wohnort: Kreis Lippe
Danke gegeben: 612
Danke bekommen: 736x in 577 Posts
Geschlecht: weiblich
Wenn ich das richtig interpretiere ist deine Mutter kognitiv nicht eingeschränkt
und hätte die Blutabnahme somit verweigern können..
da sie zugestimmt hat in welcher Form auch immer
zumindest hat sie nicht widersprochen
sehe ich da den Tatabestand der KV nicht...
warum wurde der Wert bestimmt?

Wir machen bei Neuaufnahmen auch alle Vitalzeichen
um uns ein Bild zu machen
wie ist der Blutdruck, Puls, Gewicht Zucker??

auch bei Kurzzeitpflege stell dir vor ich habe eine Gast für 4 Wochen
er wird abgeholt und Tochter. Sohn sagt oh Mutter hat bei
Ihnen in den 4 Wochen ja fast 10 kg abgenommen..
da hab ich nur was in der Hand wenn bei Aufnahme alle Werte dokumentiert wurden...

so sehe ich das erstmal..

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegedienst misst Blutzucker o. Verordnung usw.
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Mai 2017, 10:11 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 8252
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 835
Danke bekommen: 2194x in 1506 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Lieber Gast,

Herzlich willkommen bei uns.

Susanne hat versucht, dir auf deine Frage eine allgemeine Einschätzung zu geben. Ich möchte dir vorschlagen, dich im Landeplatz anzumelden und dort vorzustellen.

forum-landeplatz/

Im diesem dann geschützten, nicht öffentlichen Bereich kannst du besser Einzelheiten und persönliche Dinge hinzufügen, die es uns leichter machen, aus den eigenen Erfahrungen gezielt zu antworten.

Grüße

Maria

_________________
Ich (08/50) kümmerte mich um meine Tochter (01/72, verstorben 05/14, MS, Pflegestufe 3), die mit 24 Stunden-Assistenz finanziert durch ein persönlichen Budget nach dem Arbeitgebermodell in ihrer eigenen Wohnung lebte.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei bemolle bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegedienst misst Blutzucker o. Verordnung usw.
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Sep 2017, 13:33 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer

Registriert: 09.2017
Beiträge: 17
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Wenn ich das richtig interpretiere ist deine Mutter kognitiv nicht eingeschränkt
und hätte die Blutabnahme somit verweigern können..
da sie zugestimmt hat in welcher Form auch immer
zumindest hat sie nicht widersprochen
sehe ich da den Tatabestand der KV nicht...
warum wurde der Wert bestimmt?


Das sehe ich ein wenig anders. Wahrscheinlich war die alte Dame total überrumpelt, so das sie nicht entsprechend reagieren konnte.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegedienst misst Blutzucker o. Verordnung usw.
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Sep 2017, 23:51 
Offline
aktives Mitglied

Registriert: 07.2015
Beiträge: 264
Wohnort: Borken
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 83x in 59 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo, also ich sehe das ähnlich wie Susanne. Bei einer Neuaufnahme werden zwecks Dokumentation alle Vitalwerte überprüft. Man misst ja auch den Blutdruck um einen Ausgangswert zu haben, selbst wenn kein Bluthochdruck bekannt ist.
Und wenn ich bei einem Klienten den Eindruck habe der Zucker könnte zu hoch oder niedrig sein dann überprüfe ich das ohne Anordnung eines Arztes. Erst wenn es eine dauerhafte Maßnahme ist brauche ich eine Verordnung, damit es abgerechnet werden kann.
Gruß Claudia


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei sonnenschein bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker