Aktuelle Zeit: 17. Dez 2017, 16:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 324

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Pflege alleine nach Schlaganfall
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Jul 2015, 09:13 
Hallo,
jetzt muss ich um Ratschläge bitten. Mein Mann hatte vor einem Jahr einen Schlaganfall, bzw danach nochmal 2 kleinere. Er ist ein Vollpflegefall. Ich habe bis jetzt alles alleine gemacht. Seit einigen Wochen kommt der Pflegedienst ein mal die Woche um mir zu helfen ihn zu baden. Aber ich merke nun seit Monaten das ich es nicht mehr lange alleine schaffe. Meine Kraft ist am Ende, nur bringe ich es nicht über das Herz ihn in ein Pflegeheim umziehen zu lassen. Damit fühle ich mich als würde ich ihn abschieben. Dabei hatten wir uns versprochen "in guten wie in schlechten Tagen". Habt ihr mir Tipps was ich noch tun kann damit er bei mir bleibt und ich nicht völlig zugrunde gehe an der Arbeit?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflege alleine nach Schlaganfall
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Jul 2015, 09:50 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 11395
Wohnort: Waldenburg BW
Danke gegeben: 749
Danke bekommen: 781x in 725 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Gerda,

herzlich willkommen hier im Forum.

Um Dir raten zu können, wäre es gut, wenn Du noch ein wenig
von Euch berichten könntest. Ich frage nicht aus Neugier, sondern
um Euch besser kennen zu lernen.
Hat Dein Mann eine Pflegestufe? Wenn nicht, gleich beantragen.
Habt Ihr noch Familie? Gehst Du noch arbeiten? Bitte nicht böse
sein, wenn ich soviel frage; aber siehe oben.

_________________
Liebe Grüße Erika

Erika (Jg. 45), pflegte seit 2007 Uli (Jg. 41) nach HB (verst. am 14.01.2017)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflege alleine nach Schlaganfall
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Jul 2015, 11:14 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 2073
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 389x in 354 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Gerda wenn du Pflegestufe hast, kannst du ja Morgens und abends vielleicht den Pflegedienst nehmen. Und hast du genügend Hilfsmittel die die Pflege erleichtern. Ich habe meinen Mann auch daheim gepflegt. Er hatte auch Schlaganfälle. Darum frage ich wegen den Hilfsmitteln. Es gibt viele die die Pflege erleichtern. Ich habe von vielen auch erst hier gehört.
Du kannst hier immer Fragen stellen. Irgendwer weißt meistens weiter. Und vor allem alle wissen wie es ist jemanden zu pflegen.
Darum ein herzliches Willkommen.

Viele Grüße Marianne


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflege alleine nach Schlaganfall
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Jul 2015, 19:11 
Offline
Treffpunkt Experte
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 3404
Wohnort: Schwabenland
Danke gegeben: 696
Danke bekommen: 741x in 614 Posts
Geschlecht: weiblich
Liebe Gerda, bitte lass Dich von Deinem Pflegedienst beraten, was Du noch brauchen kannst ! Die sind dafür da und können Dir aufgrund der bekannten Situation sehr gute Ratschläge geben.
Vielleicht nicht allein von den Pflegerinnen, die schnell wieder weg sind - sondern da soll einer kommen und Dich eingehend und in Ruhe beraten.
LG Moni

_________________
Moni (JG 1954) pflegte Ehemann Hermann (JG 1936) Z.n.Schlaganfall 2004 nach absoluter Arrhythmie, von dem er sich aber gut erholte. Später kamen schwere Arthrose + extreme Schwerhörigkeit dazu. Ab Ende 2014 wurde er immer schwächer. Anf. Jan. 2015 TIA , als Folge PS 2. Am 22.03.15 wurde mir die Diagnose meines Mannes "inoperables Bronchialkarzinom" eröffnet, am 26.03.15 hab ich ihn vom Krankenhaus heimgeholt und am 27.03.15 ist er in seinem Bett friedlich eingeschlafen für immer.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflege alleine nach Schlaganfall
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Jul 2015, 21:29 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 5394
Wohnort: Binz auf Rügen
Danke gegeben: 780
Danke bekommen: 604x in 526 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Gerda,

ich denke, dass du hier richtig bist.
Erika schrieb schon, schreib mehr von euch, so können
wir dir besser helfen und mit Rat zur Seite stehen.
Auch schreiben wir nur von unseren Erfahrungen, es sind
keine abgesicherten Erkenntnisse.
Also schreib alles nieder, was dich bewegt.
:stra: Und dies ist der Begrüßungsstrauß

_________________
Liebe Grüße Ethel
Ethel (7/57) pflegt Eheman (12/57) nach Mediainfarkt links (2010) spastische Hemiparese rechts,Aphasie, Aphonie, Dysphadie bei absaugpflichtigem Tracheostoma, sehr schwere motorische und kognitive Funktionseinschränkungen rechts, Diabetes Typ 2, Pflegestufe 3 seit Februar 2012, oft schwere Depressionen
Mutti (11/26) Mediainfarkt rechts(2007) verstorben am 01.09.2014


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflege alleine nach Schlaganfall
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Jul 2015, 22:00 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 35373
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 1072
Danke bekommen: 2738x in 2462 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Gerda,
ich kann Dir nur raten, Dich im Forum zu registrieren, denn im "Schwarzen Brett" schreibt niemand von den Mitgliedern gerne. Im Forum ist man geschützt, kann offen schreiben und bekommt mit Sicherheit sehr gute Ratschläge.
Edda

_________________
pflegte meinen Mann Axel, 57 J., Krebs, Pflegestufe II, verstorben am 22.7.2009,
selber Brustkrebs im "grünen" Bereich, 50% Schwerbehinderung wegen Bandscheibenvorfall.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker