Aktuelle Zeit: 11. Dez 2017, 08:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 285

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: meine mutter tut mir so leid
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Apr 2009, 18:48 
Hallo zusammen,

da ich nicht mehr weiter weiss, möchte ich hier versuchen, ein paar ratschläge zu erhalten. Meine Mutter (80) hat vor einigen Wochen eine neue Hüfte nach Ermüdungsbruch wegen Osteoporose bekommen. Seid 2 Wochen ist sie nun zu hause. Da in ihrer wohnung sehr viele Stufen sind, kann sie sich nur im Wohnzimmer oder Küche aufhalten. Die Toilette kann sie mit fremder Unterstützung nutzen, ansonsten bentutz sie Windeln. Sie läuft mit Rollator, ist allerdings nicht in der Lage, Stufen oder Treppen zu laufen. Da ich arbeiten gehe, gehe ich abends nach der Arbeit zu ihr, bringe sie zur Toilette, wasche sie und mache sie bettfertig. Außerdem bringen ich ihr das Essen, damit sie es sich in der Mikrowelle warmmachen kann.
Meistens mache ich auch ein paar Bewegungsübungen mit ihr. Die Wohnung kann sie leider nicht verlassen, da Stufen vorhanden sind und ich sie auch nicht halten könnte, da ich selber Rheuma habe.
Es tut mir so leid, meine früher sehr agile Mutter so hilflos zu sehen. Sie sitzt den ganzen Tag hilflos in ihrem Wohnzimmer und hat keinerlei Ansprache. Lesen oder Fernsehen ist schwierig, weil es sie ermüdet und sie stark sehbehindert ist. Eine Pflegestufe kommt nicht in Frage, da meine Mutter ihre Rente aus Belgien bekommt und es dort keine Pflegeversicherung gibt.
Vielleicht kann mir hier jemand Tips geben, wie ich den Alltag meiner Mutter etwas angenehmer gestallten kann. Die einzige Abwechslung die sie jetzt hat sind meine täglichen Besuche, die ihr widerum aber auch ziemlich peinlich aus Scham sind.
Kann mir jemand helfen?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Apr 2009, 19:18 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 17271
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 205
Danke bekommen: 431x in 369 Posts
Geschlecht: weiblich
Vieleicht kann dir jemand Rat geben. Ich kenne die Versicherungen im Ausland leider nicht.Warte einfach ein wenig und schau mal öfter nach.

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pflegestufe 3 ,hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Apr 2009, 19:38 
vielleicht soll man sich beim Sozialamt = Stadtverwaltung (Grundsicherung) mal informieren.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Apr 2009, 20:24 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29322
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1140
Danke bekommen: 1609x in 1285 Posts
Geschlecht: weiblich
Nach einer Hüft OP hat sie eventuell Anspruch auf häusliche Krankenpflege und eine Haushaltshilfe.
Muss der Arzt verordnen.

Die Krankenversicherung läuft über Deutschland oder über Belgien?

Wir hatten einen ähnlichen Fall im Forum im Mitgliederbereich, allerdings nicht Belgien sondern die Schweiz.

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker