Aktuelle Zeit: 22. Mai 2018, 14:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1349

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#13Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Aug 2010, 13:15 
Pressemitteilung - MHH bestätigt passenden Spender!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#15Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Aug 2010, 09:06 
Offline
scheint sich hier wohl zu fühlen
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 77
Wohnort: LK Höxter
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Es ist zwar ein potentieller Spender gefunden worden der wohl aus der USA kommt und sich auch jetzt schon auf die Spende vorbereitet, dennoch wird es wahrscheinlich mehr als sechs Wochen dauern bis Maxi diese Spende erhalten kann, es heißt also weiter Daumen drücken, denn in sechs Wochen kann so viel passieren.

Maxi in meiner Familie sind alle verfügbaren Daumen und Pfoten feste für Dich gedrückt, wir wünschen Dir das alles gut geht und die bald wie ein ganz noramles gesundes Kind aufwachsen darfst mit allen Freuden und Abenteuern die das heran wachsen mit sich bringt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#16Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Aug 2010, 19:39 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 35412
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 1077
Danke bekommen: 2751x in 2469 Posts
Geschlecht: weiblich
Maxi,
auch ich wünsche Dir von ganzen Herzen, das alles klappt und Du bald ein ganz normales Leben führen kannst.
Alles Gute für Dich!!!!!!!!!!
Edda

_________________
pflegte meinen Mann Axel, 57 J., Krebs, Pflegestufe II, verstorben am 22.7.2009,
selber Brustkrebs im "grünen" Bereich, 50% Schwerbehinderung wegen Bandscheibenvorfall.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#17Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Aug 2010, 20:27 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 17421
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 205
Danke bekommen: 465x in 394 Posts
Geschlecht: weiblich
Maxi auch von mir die besten Wünsche.
Mein Mann ist regestriert ich noch nicht. Bei ihm hat es sogar einmal gepasst.
Ich hoffe der richtige Spender ist für dich dabei.

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pflegestufe 3 ,hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#18Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Aug 2010, 23:02 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 6369
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
Maxi ich hoffe das die Vorbereitung schneller gehen und dir bald geholfen wird.Kämpfe weiter ,du schaffst es.

_________________
Liebe herzliche Grüße
Gigi (06/63)
pflegte die Mutter vom Partner (01/27) Herz- und Niereninsuffizienz, Diabetes, Schlaganfall, Demenz, Magensonde (verstorben am 1.1.2011)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Spender für Maxi ist abgesprungen
#19Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 19:03 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29898
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1205
Danke bekommen: 1699x in 1359 Posts
Geschlecht: weiblich
Spender für Maxi ist abgesprungen

Die schockierende Nachricht kam am späten Donnerstagnachmittag:
Der Stammzellspender für den leukämiekranken, neun Monate alten Maxi aus Salzgitter ist abgesprungen.

mehr..........
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#21Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Sep 2010, 20:56 
Offline
Treffpunkt Profi

Registriert: 12.2008
Beiträge: 6965
Wohnort: Salzgitter
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 84x in 80 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
oh, gott wie kann man nur!!!! Bei der Typisierung sollte man sich im klaren sein, worauf man sich einläßt. Armer Maxi ich hoffe es findet sich ein anderer. Verantwortungslos.
L GSandra


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#22Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Sep 2010, 18:55 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 17421
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 205
Danke bekommen: 465x in 394 Posts
Geschlecht: weiblich
Niemand kennt wohl die Gründe.Wer weiß warum er abgesprungen ist.Die Presse erzählt auch nicht alles.
Mit der Verantwortung muß er leben.Das ist man klar.

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pflegestufe 3 ,hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#23Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Sep 2010, 19:25 
Offline
scheint sich hier wohl zu fühlen

Registriert: 09.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Wie kann man sich dafür melden und dann abspringen?

In unserer Firma sind wir alle losgezogen. Leider kein Treffer!

Vielleicht braucht der Spender Hilfe? Vielleicht weiß er nicht, was auf ihn zukommt?

Ich hoffe, dass er es sich nochmal überlegt!

Liebe Grüße

Gitta

_________________
Liebe Grüße
Gitta

Mein Leben nimmt! Es fragt nicht, es gibt nichts und doch liebe ich die Momente, wenn Hoffnung mein Herz bestimmt. Ich kann nicht aufhören, dieses Leben zu lieben, solange es dich gibt.
(Ich)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#24Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Okt 2010, 17:13 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29898
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1205
Danke bekommen: 1699x in 1359 Posts
Geschlecht: weiblich
Hannover – Neue Hoffnung für den todkranken Maxi (9 Monate) mit den großen Kulleraugen.

29.09.2010 - 23:31 UHR
Der Junge aus Salzgitter (Niedersachsen) leidet an akuter Leukämie, braucht dringend einen Stammzellenspender.

Ohne Knochenmarkspende geben ihm die Ärzte nur noch wenige Wochen zu leben.

Doch jetzt scheint die Spenderin gefunden – eine junge Frau aus Deutschland. Bei ihr stimmen neun von zehn Spendemerkmalen überein.

Über 50 000 Menschen hatten sich in die Knochenmarkspende-Datei eintragen lassen.

Maxis Mama Maren Zachariae (35) ist voller Hoffnung, aber weiß auch: „Noch sind weitere Untersuchungen nötig.“

Zudem: Es gab schon einmal die Nachricht über einen potenziellen Spender – aber der Amerikaner zog im letzten Moment zurück.

Fundstelle:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Zuletzt geändert von Elke am 5. Okt 2010, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker