Aktuelle Zeit: 22. Jul 2017, 08:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 297

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: eine Illusion....private whg`s
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Feb 2014, 00:15 
nur eine Illusion???? Ich habe meinen Mann fast 8 Jahre Daheim gepflegt, hatte nebenbei noch einen Vollzeitjob im Schichtdienst...mein Mann zu 100% behindert nach Herzkammerflimmern, 3mal Reanimation und 2 mtl Koma, kaum Hoffnung auf Genesung...das alles ist fast 12 Jahre her, mein Mann war damals 40 J. ,ich bin 4 Jahre jünger.
Ich habe 8 Jahre die Hölle durchgemacht, aber nicht aufgegeben.....ihm hier alles beigebracht, was man so schafft eben neben den Job....ich hatte das Glück, einen super Pflegedienst zu haben und es entstand eine TOLLE Tagestätte.....kurz und gut....ich habe meinen Mann vor 4 Jahren in ein Heim gegeben, für mein Herz ein Fehler, mein Verstand sagte ja.
Ich habe einen neuen Partner,der mich voll unterstützt...
das vorab....
meine Illusion.....ein Haus...ein großes Haus, mit Gleichgesinnten, Menschen,die denken, keiner hat es in einem Heim verdient, denn dort kümmert sich keiner, oder kaum um die,die es nötig haben (kein Vorwurf, denn die Pflegekräfte können nichts dafür)
wenn man eine Wohngemeinschaft machen könnte,trotzdem ein eigenes Leben hat,ob mit oder ohne neuen Partner... den kranken Menschen,die mal gesund waren, ein Leben geben, dass man mit Zukunft und Vergangenheit verknüpfen kann


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: eine Illusion....private whg`s
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Feb 2014, 20:23 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 8858
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 314x in 259 Posts
Geschlecht: männlich
Meine Illusion....... dass Menschen ihren Partner/in zuhause versorgen und nicht in ein Heim oder eine WG abschieben und durch einen anderen Partner/in ersetzen.

Leider nur eine Illusion denn es gibt zuviele Menschen auf dieser Welt die auf ihren Verstand hören und nicht auf ihr Herz. :-(

Grüsse
Ingo

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei Ingo bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker