Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 03:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1919

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das Persönliche Budget in leichter Sprache
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Okt 2008, 20:16 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 308
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 47x in 36 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Das Persönliche Budget in leichter Sprache.

Wir haben ein Heft über das Persönliche Budget geschrieben. Die erste Auflage war sehr schnell vergriffen.
Jetzt gibt es das Heft wieder.

Das steht in dem Heft:

* Was ist das persönliche Geld?
* Wo bekomme ich es?
* Wie bekomme ich es?
* Auf was muss ich achten?
* Wer kann beraten?

bestellen:
http://www.people1.de/nachrichten/2007-08-27.php


Es gibt das Heft auch zum Herunterladen im Internet.
http://www.people1.de/pdf/PersoenlichesGeld2.pdf

_________________
Viele Grüße Gerd

Gerhard (07/56), Hirnblutung nach Schädel-Hirn-Trauma 1995 - werde in der eigenen Wohnung von meiner Frau betreut und gepflegt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Persönliche Budget in leichter Sprache
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 09:37 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29322
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1140
Danke bekommen: 1609x in 1285 Posts
Geschlecht: weiblich
Das Persönliche Budget: Für mehr Selbstbestimmung und Selbständigkeit

WERDEN SIE EXPERTE IN EIGENER SACHE

Das Persönliche Budget
Budget ist ein schwieriges Wort für Geld.
Man kann also auch Persönliches Geld sagen.
Dieses Geld können Sie bekommen, wenn Sie eine Behinderung haben und Unterstützung brauchen.
Mit dem Geld können Sie Ihre Hilfe und Unterstützung selbst bezahlen.
Mit dem Persönlichen Budget bestimmen Sie selbst über Ihre Hilfen.
Sie bestimmen selbst, welche Hilfen Sie haben wollen.
Sie bestimmen selbst, wer Ihnen helfen soll.
Sie sind der Chef.
Sie bestimmen selbst, wann Sie die Hilfen haben wollen.
So können Sie Ihr Leben selbst bestimmen.
Und Sie können überall dabei sein.
Ihre Hilfen werden von verschiedenen Stellen bezahlt.
Zum Beispiel vom Sozial-Amt oder von der Kranken-Kasse.
Diese Stellen heißen: Träger.
Bei dem Persönlichen Budget arbeiten alle Träger zusammen.
Ein Träger ist Ihr Beauftragter.
Dieser Träger kümmert sich um alles für Ihr Persönliches Budget.
Sie müssen also nur noch mit einem Träger sprechen.
SIE BRAUCHEN NUR EINEN ANTRAG STELLEN

Bei dem Persönlichen Budget müssen Sie nur noch einen
Antrag stellen.
Sie stellen den Antrag zum Beispiel bei:
Ihrer Kranken-Kasse,
Ihrer Pflege-Kasse,
Ihrer Renten-Versicherung,
Ihrem Jugend-Amt,
Ihrem Sozial-Amt,
Ihrem Integrations-Amt,
Ihrer Agentur für Arbeit.

( TEXT ist aus dem Bundesgesundheitsministerium entnommen )

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Persönliche Budget in leichter Sprache
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Jun 2012, 20:36 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 308
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 47x in 36 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Informationen in leicht verständlicher Sprache
Bezirk Schwaben gibt neue Broschüre über persönliches Budget von Behinderten heraus

http://www.augsburger-allgemeine.de/dil ... 11486.html

_________________
Viele Grüße Gerd

Gerhard (07/56), Hirnblutung nach Schädel-Hirn-Trauma 1995 - werde in der eigenen Wohnung von meiner Frau betreut und gepflegt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Persönliche Budget in leichter Sprache
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Sep 2012, 18:53 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29322
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1140
Danke bekommen: 1609x in 1285 Posts
Geschlecht: weiblich
Das Persönliche Budget
in verständlicher Sprache


http://www.lwl.org/spur-download/pers_b ... l_2012.pdf

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker