Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018, 09:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
 

Smilies
:girlherzblink: :floet2: :girllachen: :girlnein: :girlja: :girldenken: :girlverbeug: :girlwinke: :dfbgirliezwinkern: :brilli: :girlgruebeln: :girlwarten: :girlbeleidigt: :dfbgirliestaun: :girlies_0382: :girlfluestern: :vala_28: :bh: :dash3: :dfb02: :coolgirl: :gern: :gthzum: :handshake: :boys_lol: :boss: :juchuhhh: :hallo3: :hp: :ich_bin_ein_engel: :held: :dfbgirlnachti: :girldanke: :floet: :prosttrio: :stra: :weihnachten_d01f:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Text mit Farbverlauf Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Lauftext nach links Lauftext nach rechts Code Spoilertext Hyperlink Vorschaubild einfügen ImageShack - Bild einfügen Bild einfügen Web Video einfügen Youtube Video einfügen
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
Analysiere URLs nicht automatisch
Bestätigungscode
Bestätigungscode
Street:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Bestätigungscode:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Entscheidungshilfe bei Ernährungssonden
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mit Zitat antworten
Elke hat geschrieben:
Plädoyer für frühere Ernährung über Sonde
mehr ......
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Also ich muss da mal etwas wiedersprechen.
Wenn unsere Leute ins Krankenhaus müssen, kommt grad bei unseren Dementen sehr schnell ein anruf ob sie nicht lieber eine PEK legen können da der jenige ja nicht esssen würde. Wir nehmen uns in Heim die Zeit, was man vom KH nicht grad immer sagen kann. Die stellen das Essen meist nur hin.
Uns kommt allerdings zugute das wir die Vorlieben der Bewohner kennen. Viele Dementen haben wenig Appetit oder wissen mit dem vorgetzten Essen nichts anzufangen. Wenn alle Angebote nicht nützen bekommen sie zusätzlich Kalloriendrings. Wir über wachen regelmäßig das Gewicht. Und wenn zu wenig Nahrung aufgenommen wird gibt es zusätzlich Samalt bis zu 4 mal Täglich. Oder auch getreidezusatz.
Unsere Erfahrung ist es halt das die sich im KH die benötigte Zeit nicht nehmen(können).
Auf meiner Station haben wir es bisher ohne PEK hinbekommen. Aber es gibt natürlich auch andere Gründe eine PEK zulegen. Wenn es aus Organischen Gründen nötig ist. Aspirationsgefahr usw.
Manchmal ist es halt unumgänglich. Mich regt nur auf weil die KH oft zu schnell eine PEK wollen :girldenken:
BeitragVerfasst: 24. Feb 2013, 13:27
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe bei Ernährungssonden Mit Zitat antworten
Künstliche
Ernährung im Alter
Eine Entscheidungshilfe für Angehörige ...
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
BeitragVerfasst: 20. Feb 2013, 08:38
 Betreff des Beitrags: Re: Entscheidungshilfe bei Ernährungssonden Mit Zitat antworten
Entscheidungshilfe zu künstlicher Ernährung im Internet

Berlin – Die AOK hat im Internet eine Entscheidungshilfe zur perkutanen endoskopischen Gastrostomie (PEG) veröffentlicht. Damit möchte die Krankenkasse Angehörige, aber auch Pflegepersonal, Ärzte und Betreuer in der Frage unterstützen, ob ein Mensch mittels einer Magensonde künstlich ernährt werden sollte.
... (mehr)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

zum Thema
„PEG-Entscheidungshilfe“
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

siehe auch hier
Betreff: Am Anfang zu wenig - am Ende zu viel
BeitragVerfasst: 30. Mai 2012, 08:13
 Betreff des Beitrags:  Mit Zitat antworten
Plädoyer für frühere Ernährung über Sonde
mehr ......
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
BeitragVerfasst: 15. Apr 2010, 07:52
 Betreff des Beitrags: Entscheidungshilfe bei Ernährungssonden Mit Zitat antworten
Diese Broschüre soll Ihnen bei der Entscheidung
helfen ob bei Ihrem Angehörigen die Anlage
einer Ernährungssonde erfolgen soll oder nicht.
klick hier
BeitragVerfasst: 18. Aug 2008, 10:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker