Aktuelle Zeit: 20. Okt 2018, 06:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 493

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Dringend! :) Arbeitnehmer mit pflegebedürftigen Angehörigen
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Feb 2018, 11:53 
Liebe pflegende Angehörige,

Wir sind zwei Studentinnen und beschäftigen uns mit der Wirkung von betrieblich unterstützten Angeboten zur Angehörigenpflege.

Daher suchen wir Arbeitnehmer mit pflegebedürftigen Angehörigen für die Teilnahme an unserer Umfrage.

Ziel ist es zu ermitteln, welchen Einfluss betrieblich unterstützte Angebote zur Angehörigenpflege auf das Wohlbefinden der Arbeitnehmer haben. Durch Ihre Teilnahme unterstützen Sie nicht nur die Forschung, sondern auch die Aktion Mensch e.V., an die wir pro Teilnehmer 0,20 Euro spenden.

Bereits vorab herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und einen schönen Samstag Ihnen.

LG Nicole & Nicola


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend! :) Arbeitnehmer mit pflegebedürftigen Angehörigen
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 13:29 
Offline
Fortgeschrittenes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 1609
Wohnort: Offenbach
Danke gegeben: 135
Danke bekommen: 115x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Nicole und Nicola,
ich könnte mich an der Umfrage beteiligen und meine Erfahrungen aus den 8 Jahren in denen ich Pflege und Berufstätigkeit nebeneinander bewältigt habe, beitragen.
Allerdings sind sie nicht mehr ganz aktuell, weil mein Lebensgefährte den ich gepflegt habe vor bald 3 1/2 Jahren verstorben ist.
Übrigens, bei der Anfrage fehlt der Link zu eurer Umfrage. Habt ihr den bewusst weggelassen, oder vergessen. :girlgruebeln:

_________________
Liebe Grüße Claudia

Claudia (12/57), ich pflegte 8 Jahre meinen Lebensgefährten (6/53) nach seiner Hirnblutung PS III, mit Unterstützung durch Tagespflege und ambulanten Pflegedienst zu Hause. Dabei war ich die meiste Zeit in Vollzeit berufstätig. Herbert ist am 23.09.2014 plötzlich zu Hause, in meinen Armen verstorben.
Verstehen kann man das Leben rückwärts; leben muss man es aber vörwärts! - Sören Kiergegaard -


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend! :) Arbeitnehmer mit pflegebedürftigen Angehörigen
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Feb 2018, 20:42 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2885
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 368x in 260 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Hallo Nicole und Nicola,
ich vereinbare auch die Pflege mit meinem Beruf, aber ein betrieblich ünterstütztes Angebot gibt es bei uns leider nicht.
Ebenso wie Claudia vermisse ich einen Link, eine Adresse oder sonstige Angaben zu euerm Projekt.

Gruß
Herbert

_________________
Lieben Gruß
Herbert
Herbert (10/70) pflegt Esther (07/73), Schlaganfall im März 08, Hemiparese re., Sprachstörung, Rollstuhlfahrerin, Pflegegrad 4.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Dringend! :) Arbeitnehmer mit pflegebedürftigen Angehörigen
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Feb 2018, 22:28 
Offline
Treffpunkt Experte
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 3178
Wohnort: Südl. Mittelfranken
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 625x in 508 Posts
Geschlecht: weiblich
Mir geht es ähnlich wie meinen Vorschreibern:
ich vereinbare Pflege mit Berufstätigkeit und könnte an der Umfrage teilnehmen.
Bitte "füttert" Eure Anfrage doch mit mehr...

Viele Grüße
Heidi

_________________
Heidi (1/56), vollzeit berufstätig,
pflege meinen Ehemann Bernd (8/41) mit Unterstützung seit 06/11 nach unfallbedingtem schwerem SHT bifrontal rechts, VP-Shunt, PG IV mit eingeschränkter Alltagskompetenz, SPK;


Vertrau' dem guten Fluss des Lebens


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker