Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 270

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Familienpflegezeit
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Sep 2017, 12:55 
Offline
Kürzlich registrierte Benutzer

Registriert: 09.2017
Beiträge: 1
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich möchte mich auf diesem Wege über die Familienpflegezeit informieren.

Meine Mutter(75) ist als Pflegeperson für meinem Vater(81) eingetragen.

Durch RLS und beginnende Demenz ist meine Mutter immer mehr überfordert.

Aus diesem Grunde möchte ich mich als der Sohn über eine Familienpflegezeit informieren.

Besteht ein Rechtsanspruch?

Muss der Arbeitgeber zustimmen?

Muss ich die Pflegeperson für meinen Vater sein?

Besteht Kündigungsschutz?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Familienpflegezeit
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Sep 2017, 14:13 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 8378
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 886
Danke bekommen: 2268x in 1549 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Guten Tag,

herzlich willkommen.

Vorab möchte ich betonen, dass wir ein Laienforum sind und keine Rechtsberatung geben können. Informationen über Gesetze können daher immer nur allgemein zugängliche Informationen sein.

Dieses Forum soll aber auch dazu dienen, eigene Erfahrungen unter anderem mit Gesetzen auszutauschen. Das tun wir aber lieber im internen Bereich, da es sich ja doch um sehr persönliche Geschichten handelt. Ich möchte dir also vorschlagen, dich im Landeplatz
vorstellungen/
vorzustellen. Es ist gut möglich, dass es Mitglieder gibt, deren Situation mit deiner vergleichbar ist und die daher Antworten zu praktischen Fragen geben können.

Allgemeine Informationen über das Pflegezeitgesetz findest du hier

http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsrec ... beruf.html

Grüße

Maria

_________________
Ich (08/50) kümmerte mich um meine Tochter (01/72, verstorben 05/14, MS, Pflegestufe 3), die mit 24 Stunden-Assistenz finanziert durch ein persönlichen Budget nach dem Arbeitgebermodell in ihrer eigenen Wohnung lebte.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker