Aktuelle Zeit: 25. Feb 2018, 06:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 315

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Anal-Tampon
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Apr 2010, 20:35 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29634
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1168
Danke bekommen: 1666x in 1328 Posts
Geschlecht: weiblich
Ein kleines Hilfsmittel für ein großes Stück Lebensqualität

Der Peristeen® Anal-Tampon wurde entwickelt, um den unkontrollierten Verlust von festem Stuhl zu verhindern. Er besteht aus weichem Schaumstoff (Polyurethan), der von einer wasserlöslichen Folie aus Polyvinylalkohol umgeben ist. Diese Folie komprimiert den Schaumstoff auf ein sehr geringes Maß, sodass der Anal-Tampon in Kombination mit dem beiliegenden Gleitgel einfach und angenehm einzuführen ist.

Im Gegensatz zu Inkontinenzslips oder -einlagen hält der Peristeen Anal-Tampon festen Stuhl bis zu 12 Stunden sicher zurück. Mit Hilfe des Rückholbandes aus Polyester kann der Anal-Tampon jederzeit leicht entfernt werden.
Der Peristeen Anal-Tampon ist in zwei Größen erhältlich, sodass er sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist.

Mit der Anwendung des Peristeen Anal-Tampons sind gleich mehrere Vorteile verbunden. Zum einen werden Hautirritationen und unangenehme Gerüche, wie sie bei der Benutzung von Inkontinenzslip bzw. -einlagen auftreten können, vermieden, da der Stuhl im Darminneren zurückgehalten wird. Zum anderen ist der Peristeen Anal-Tampon für Außenstehende nicht sichtbar und bietet damit ein hohes Maß an Diskretion. Darüber hinaus ist das weiche Schaumstoffmaterial auch nach 12 Stunden noch flexibel und sorgt somit für einen lang anhaltenden, angenehmen Tragekomfort und für maximale Bewegungsfreiheit des Anwenders. Nach Entfernung des Anal-Tampons, mit Hilfe des Rückholbandes, findet eine zeitversetzte – keine reflexartige – Darmentleerung statt.

mehr .......
http://www.mein.coloplast.de/Produkte/I ... ampon.aspx

Musteranforderung
http://www.mein.coloplast.de/Produkte/M ... ampon.aspx

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Apr 2010, 18:43 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 8612
Wohnort: Idstein
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 203x in 172 Posts
Geschlecht: weiblich
Hat da jemand Erfahrung mit? Kannte ich bislang nicht, wäre aber möglicherweise eine gute Lösung für z.B Schwimmbadbesuche oder längere Ausflüge ohne Wickelmöglichkeit. Die Frage, die ich mir allerdings stelle, ist, ob es für den Patienten nicht unangenehm ist, wenn der Stuhl zurückgehalten wird :-?

_________________
Herzliche Grüße Sandra
Sandra 03/71 und Max 06/70 mit Nina, geb. 20.01.2001 (schwer körperlich und geistig behindert nach Frühgeburt, 530g; starke Sehbehinderung, keine Sprache, autistische Züge, infektgekoppelte Anfälle und viele andere "Baustellen") und Lukas geb. 19.06.08

Auch wer nicht zählen kann, zählt mit!
Auch wer nicht sprechen kann, hat was zu sagen! Auch wer nicht laufen kann, geht seinen Weg!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker