Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 12:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 301

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: dynamische Beinstütze für Spastiker
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2009, 22:06 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29670
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 1206
Danke bekommen: 1714x in 1372 Posts
Geschlecht: weiblich
Dynamische Beinstützen

Die neue dynamische Beinstütze für Spastiker

Vertrauen zu können, dass man trotz Kontrollverlust geschützt und gestützt wird, ist gerade für Menschen mit wechselndem Tonus von enormer Wichtigkeit. Stark ausgeprägte, heftige Spasmen bergen ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotential. Besonders bei häufig auftretenden einschießenden Spasmen lokalisieren sich enorme Hebelkräfte am vorderen und hinteren Ende eines Rollstuhls, also an den Rückenrohren und an der Fußraste. Dieser spontanen und extremen Belastung ist ein normaler Rollstuhl kaum gewachsen. Der dramatischste Effekt stellt sich regelmäßig an den Fußrasten ein. Hier kann mittelfristig davon ausgegangen werden, dass die Belastung zerstörerisch auf das starre Material wirkt und die Fußraste abgerissen oder deformiert wird.

mehr ....
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Prospekt
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Zuletzt geändert von Elke am 1. Aug 2009, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2009, 22:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6181
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 4208
Danke bekommen: 711x in 471 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 25
Spastiker-Fußraste

Die Spastiker-Fußraste ist eine Beinstütze mit einer dynamischen Fußraste, die durch einen Federmechanismus bei einschießendem Spasmus in horizontaler und in vertikaler Richtung nachgibt.
In horizontaler Richtung heißt, dass sie rechts und links unabhängig voneinander in den Rohren der Beinstütze aufgehängt ist und somit bis zu ca. 4 cm der unterschiedlichen Aktivität der Beine auf jeder Seite nachgeben kann. In vertikaler Richtung heißt, dass die Fußraste zusätzlich in dorsale und proximale Richtung um ca. 40° gedreht werden kann. Wenn der Tonus wieder nachlässt, bewirkt der Federmechanismus eine automatische Rückführung in den Ausgangszustand.
Diese Spastiker-Fußraste ist an faltbaren Rollis ebenso wie an Starrrahmen-Rollis auch nachträglich anbaubar. Mögliche Modelle sind: Trend, Trend S, Skater, Racy maxi
Die Fußrasten sind bei den Faltrollstühlen verriegelbar, damit sie sich beim Fahren und/oder bei einem einschießenden Spasmus nicht lösen. Alle anderen Optionen, wie z.B. nach hinten hochklappbar, seitlich hochklappbar etc. bleiben auch nach Anbau der Spastiker-Fußraste erhalten. Beim Trend bleibt die Beinstütze komplett abnehmbar und nach außen wegschwenkbar.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Wir wollen uns alle respektieren, einander zuhören, uns gegenseitig unterstützen, motivieren – eine Gemeinschaft sein.

Herzliche Grüße
Elke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker