Aktuelle Zeit: 21. Okt 2017, 01:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1471

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Behinderte dürfen gratis Züge nutzen
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Jun 2011, 08:08 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 5936
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 811
Danke bekommen: 903x in 796 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 266
Gerade lese ich den Artikel in der Zeitung:

Ab 1. September bessere Bedingungen im Regionalverkehr.

Menschen mit Behinderungen haben ab 1. September bessere Bedingungen im Nahverkehr der Deutschen Bahn.
Sämtliche Regionalzüge und S-Bahnen können dann mit einem Schwerbehindertenausweis und ergänzender Wertmarke gratis benutzt werden, teilte die Bahn in Berlin mit. Bislang ist die Freifahrt auf Verkehrsverbünde und im Umkreis von 50 Kilometern um den Wohnort der Schwerbehinderten beschränkt.
Zuschlagpflichtige Schnellzüge können ab dem 1. September allerdings nicht mehr kostenfrei genutzt werden.

_________________
Liebe Grüße Tina
Vater (11/30) Magen-Op nach Billroth 2, Diabetes Typ 1, Lymphdrüsenkrebs seit 2009,(nach Schlaganfall am 10.08.2011 verstorben)
Mutter (12/33) Chron.Vorhofflimmern, Mitralinsuffizienz, Tricuspidalklappeninsuffizienz, Marcumar, arterielle Hypertonie, Diabetes Typ 2

Es gibt keine Zufälle, alles hat seinen Sinn und Zweck


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderte dürfen gratis Züge nutzen
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Aug 2011, 08:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6576
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3836
Danke bekommen: 625x in 421 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 26
Ab September: Bahnreisen für schwerbehinderte Menschen leichter
"50-km-Regelung" entfällt - bundesweite Freifahrten in Nahverkehrs-Zügen
http://vdk.de/cgi-bin/cms.cgi?ID=de25785


Voraussetzungen, unter denen die Wertmarke kostenfrei zur Verfügung gestellt wird:

http://www.zbfs.bayern.de/schwbg/wegwei ... .html#A302

Wer erhält eine kostenlose Wertmarke?

Folgende freifahrtberechtigte Personen erhalten eine für ein Jahr gültige Wertmarke auf Antrag unentgeltlich:

-schwerbehinderte Menschen mit Merkzeichen Bl,
-schwerbehinderte Menschen mit Merkzeichen H,
-Personen, die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende) erhalten,
-Personen, die Hilfe zum Lebensunterhalt bzw. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII (Sozialhilfe) erhalten,
-Personen, die Leistungen nach dem SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe) oder den §§ 27a oder 27d BVG erhalten,
-Schwerkriegsbeschädigte und Personen mit Merkzeichen VB oder EB , die mindestens seit dem 01.10.1979 wegen ihrer Schädigungsfolgen die Freifahrtberechtigung haben."

_________________
Herzliche Grüße
Elke
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sorgen von der Seele schreiben.
Erfahrungen miteinander austauschen.
Gegenseitig unterstützen, Mut machen und Trost spenden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Behinderte dürfen gratis Züge nutzen
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Aug 2011, 10:57 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 5824
Wohnort: Owen
Danke gegeben: 183
Danke bekommen: 174x in 158 Posts
Geschlecht: weiblich
Gerda bin ich auf die tolle Nachricht gestoßen. Das ist ja Super!!!!!!!!!!!
Danke für diese Mitteilung

_________________
Liebe Grüße von Karin
(11/61) mit Claudio(6/61) angeborener Hydrocephalus bei kongenitaler Toxoplasmose,Symptomatische Epilepsie, Art.Hypertonie,koknitive Einschränkung bei organischem Psychosyndrom,Demenz,Gangataxie, Tetrasymptomatik, Verkalktes chronisches subdurales Hämatom über der re. Hemisphäre 2012 SAB Hunt- und Hess Grad II , Coiling eines R.communicabs anterio Aneurysmas, Nov. 2012 Shuntrevision Entfernung des Hakim Ventils und Implantation eines pro GAV Ventils[/size] Komplikationslose Shuntrevision: Verlängerung und erneute Anlage des Bauch-Katheters, Lösen intraabdomineller Verwachsungen am 17.02.2017


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker