Aktuelle Zeit: 20. Nov 2017, 08:59

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 2123 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

AutorNachricht

 Forum: Orthesen - Fußheber System   Thema: Laufschuhe nach Maß

 Betreff des Beitrags: Re: Laufschuhe nach Maß
Verfasst: 25. Okt 2017, 09:27 

Antworten: 17
Zugriffe: 341


Lasse alles mal einen Arzt beurteilen. Guten Morgen Ingrid! Dazu würde ich dir auch raten. Und wenn möglich einen Orthopäden. Mit dem Rezept dann einen orthopädie Schumacher ins Boot. Oder umgekehrt , so haben wir das immer gehandhabt. Erst der Schuhmacher, der sagt dann auch, was auf dem Rezept st...

 Forum: Gesundheitswesen   Thema: Was läuft falsch mit der Schulmedizin?

Verfasst: 28. Sep 2017, 14:44 

Antworten: 24
Zugriffe: 1580


Die 10 Lügen der Schulmedizin . . .

http://liebeisstleben.com/2016/04/28/di ... ulmedizin/

 Forum: Aphasie, Epilepsie, Spastik, Dystonie, Dysphagie   Thema: Plötzlich sprachlos

 Betreff des Beitrags: Plötzlich sprachlos
Verfasst: 23. Sep 2017, 14:11 

Antworten: 1
Zugriffe: 337


Plötzlich sprachlos

https://vimeo.com/101543735

 Forum: niedrigschwellige BETREUUNGSANGEBOTE   Thema: Nachbarschaftshilfe

 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarschaftshilfe
Verfasst: 9. Sep 2017, 23:35 

Antworten: 12
Zugriffe: 5015


Ich muß bekennen, dass ich die ganzen verschiedenen Maßnahmen nicht einordnen kann Ist auch schwierig. In diesem Thema geht es um de Betreuungsleistungen, die es heute für jeden Pflegebedürftigen mit Pflegestufe gibt. 125 Euro im Monat. Und ..... wer diese Leistungen erbringen darf. Mein Versuch, e...

 Forum: Pflege im häuslichen Bereich   Thema: Diskussion: Treppenlift oder Umzug ins Erdgeschoss?

Verfasst: 8. Sep 2017, 14:40 

Antworten: 10
Zugriffe: 659


Hallo Martina, ich wohne schon 50 Jahre in meiner Wohnung und möchte auf keinen Fall ausziehen. Wir haben so weit wie möglich alles behindertengerecht umbauen lassen, auch einen Treppenlift für den Rollstuhl. Wohnen allerdings im EG (5 Stufen). Ich denke, in den 3. Stock in einem Mehrfamilienhaus wi...

 Forum: Vereinbarkeit von Pflege und Beruf   Thema: Pflegeunterstützungsgeld wird nicht genutzt

Verfasst: 8. Sep 2017, 14:34 

Antworten: 4
Zugriffe: 414


Pflegeunterstützungsgeld ist eine Lohnersatzleistung der Pflegeversicherung für entgangenes Arbeitsentgelt während einer kurzzeitigen Pflegezeit.
Ich denke, den Antrag muss der Pflegebedürftige bei seiner Pflegekasse (Krankenkasse) stellen.

 Forum: niedrigschwellige BETREUUNGSANGEBOTE   Thema: Leistungen der Krankenkasse

 Betreff des Beitrags: Re: Leistungen der Krankenkasse
Verfasst: 8. Sep 2017, 10:57 

Antworten: 5
Zugriffe: 240


Ich pflege z. Zt. meine Mutter nach einem Sturz. Kann man das irgendwie bei der Krankenkasse geltend machen? Bin etwas verunsichert, die einen sagen ja das geht, andere wiederum man muss erst einen Pflegekursus absolvieren. Hallo Martina, bin am überlegen, was du bei der KK geltend machen willst? D...

 Forum: Tod und Sterben   Thema: Die Schrecken am Ende des Lebens

 Betreff des Beitrags: Die Schrecken am Ende des Lebens
Verfasst: 11. Aug 2017, 21:56 

Antworten: 1
Zugriffe: 254


Die Schrecken am Ende des Lebens – Ein Palliativmediziner redet Klartext

http://www.pflegeanstalt.com/klartext/

 Forum: Gesundheitswesen   Thema: Texte in Leichter Sprache zur Bundestags-Wahl.

Verfasst: 2. Aug 2017, 19:24 

Antworten: 0
Zugriffe: 231


Auf der Internet-Seite von der taz gibt es jetzt Texte in Leichter Sprache zur Bundestags-Wahl. Das Angebot heißt taz.leicht. Einmal in der Woche gibt es neue Texte. Darum geht es zum Beispiel in den Texten: das Wahl-Programm der Grünen den Steuer-Plan von der SPD Hier können Sie die Texte kostenlos...

 Forum: Persönliches Budget und Arbeitgebermodell   Thema: So kann ich über mein Leben selbst bestimmen

Verfasst: 24. Jul 2017, 21:01 

Antworten: 10
Zugriffe: 665


Gemäß dem Artikel braucht man nur behindert sein um ein schönes Leben führen zu können. Glaube da hast du was falsch verstanden. :-) Aber ja, auch Behinderte haben, wie jeder Mensch, das Ziel ein "schönes Leben" zu führen. Als Behinderter ist es aber viel schwieriger dieses Ziel zu erreic...

 Forum: Krebs Forum   Thema: Methadon als Krebsmittel

 Betreff des Beitrags: Re: Methadon als Krebsmittel
Verfasst: 3. Jul 2017, 12:49 

Antworten: 1
Zugriffe: 472


Debatte um Opiat
Krebsexperte bestätig bei sternTV: Methadon Studie ist beantragt

 Forum: Krebs Forum   Thema: Menschen sterben nicht wegen dem Krebs!

 Betreff des Beitrags: Menschen sterben nicht wegen dem Krebs!
Verfasst: 24. Jun 2017, 22:11 

Antworten: 0
Zugriffe: 309


Berkley Professor: Menschen sterben nicht wegen dem Krebs! Menschen sterben wegen der Chemotherapie und den schrecklichen Schmerzen!

http://www.erhoehtesbewusstsein.de/berk ... schmerzen/
Sortiere nach:  
Seite 1 von 177 [ Die Suche ergab 2123 Treffer ]


»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker