Aktuelle Zeit: 16. Jan 2019, 10:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Fachwort-Lexikon

Unser Lexikon bietet dir jede Menge Fachbegriffe, die dir bei der Auswahl eines Begriffs detailliert und umfassend erklärt werden.
Wähle zunächst den gewünschten Buchstaben um Begriffe anzuzeigen die mit dem Anfangsbuchstaben beginnen. Das komplette Lexikon ist alphabetisch aufgebaut.






Zufällige Fachwörter

SMA Spinale Muskelatrophie


Muskelschwund - SMA ist ein Muskelschwund, der durch einen fortschreitenden Untergang von motorischen Nervenzellen im Vorderhorn des Rückenmark verursacht ...


Cluster


Der Cluster-Kopfschmerz (auch Bing-Horton-Neuralgie, Histaminkopfschmerz und Erythroprosopalgie) ist eine primäre Kopfschmerzerkrankung, mit streng einseitigen und in Attacken auftretenden „extremsten Schmerzen“ im Bereich von Schläfe und Auge Die Bezeichnung Cluster ...


Aneurysma


Ein Aneurysma ist eine Gefäßerweiterung einer Arterie. Es entsteht durch eine Ausbuchtung oder Ausweitung der Gefäßwand. Es tritt vermehrt bei älteren Menschen auf – Risikofaktoren sind Bluthochdruck und Arteriosklerose Besondere Bedeutung haben Aneurysmen in herznahen ...


ZKS


zentrale Koordinationsstörung - ...


Aortopexie


Luftröhrenverengung - [url=http://www.gsund.net/cms/beitrag/10010492/688545/]- mehr info bei gesund.net - klick ...


Atrophie


Hirnatrophie mit Betonung der Hirnrinde („kortikale Atrophie“) beim M. Alzheimer, die Furchen (Sulci) erscheinen vertieft und verbreitert, das Gehirn insgesamt verkleinert. Darunter ein gesundes Gehirn. Als Hirnatrophie (umgangssprachlich: Gehirnschwund) bezeichnet man ...


ADHD


Unter Aufmerksamkeitsdefizitstörung versteht man ein multifaktoriell bedingtes Störungsbild. Eine erbliche Disposition begünstigt die Ausbildung der Krankheit. Für den Verlauf und die individuelle Ausprägung spielen daneben psychosoziale Faktoren und Umweltbedingungen ...


Botox


Botulinum-Toxin wird in der Medizin seit mehr als zwanzig Jahren erfolgreich eingesetzt, um Schielfehler, einen Schiefhals oder Muskel-Spastiken zu behandeln. Wird Botox direkt in Muskeln gespritzt, kann Acetylcholin nicht an die Muskelfaser andocken. Den Muskeln fehlt damit ...


Pflegetagebuch


Vor der MDK-Prüfung ein Pflegetagebuch führen. Weil dieser Besuch nur eine Momentaufnahme sein kann, raten die Krankenkassen den pflegenden Angehörigen im Vorfeld des Gutachterbesuchs mindestens eine Woche lang ein so genanntes Pflegetagebuch zu führen. Darin sollen alle ...


Insult


Schlaganfall - ...



© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker