Aktuelle Zeit: 21. Feb 2018, 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Fachwort-Lexikon

Unser Lexikon bietet dir jede Menge Fachbegriffe, die dir bei der Auswahl eines Begriffs detailliert und umfassend erklärt werden.
Wähle zunächst den gewünschten Buchstaben um Begriffe anzuzeigen die mit dem Anfangsbuchstaben beginnen. Das komplette Lexikon ist alphabetisch aufgebaut.






Zufällige Fachwörter

Ataxie


Ataxie ist ein Oberbegriff für verschiedene Störungen der Bewegungskoordination. Häufigste Ursache von Ataxien sind Erkrankungen des Kleinhirns. Dieses ist für die Koordination der sensiblen Informationen aus dem Rückenmark, der Informationen des Gleichgewichtsorgans und ...


Hydrozephalus (HC)


Als Hydrozephalus wird eine angeborene oder erworbene Erweiterung der inneren beziehungsweise äußeren Liquorräume aufgrund einer Liquorzirkulationsstörung bezeichnet. [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Hydrocephalus]- mehr info bei wiki - klick ...


SHT


Mit SHT bezeichnet man jede Verletzung des Schädels mit Hirnbeteiligung, aber keine reinen Schädelfrakturen oder Kopfplatzwunden. Wegen der Gefahr von Hirnblutungen oder anderer Komplikationen wird für jeden Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma (auch „nur“ ...


Epilepsie


Epilepsie - im Deutschen die Fallsucht oder auch Krampfleiden genannt, bezeichnet ein Krankheitsbild mit mindestens einem spontan auftretenden Krampfanfall, der nicht durch eine vorausgehende erkennbare Ursache hervorgerufen ...


Psychose


psychische Störung - schwere psychische Störung, die mit einem zeitweiligen weitgehenden Verlust des Realitätsbezugs ...


Mediainfarkt


Schlaganfallform - eine besonders lokalisierte Form des Schlaganfalls. Der Ausdruck bezieht sich auf einen Verschluss eines der Hauptgefäße im Gehirn, der Arteria cerebri ...


Arthrose


Knochenerkrankung - Als Arthrose bezeichnet nach einer nicht-amtlichen Definition in Deutschland einen „Gelenkverschleiß“, der das altersübliche Maß übersteigt. Mit am häufigsten betroffen ist das ...


CPAP


Schlafapnoe-Behandlung - Die CPAP-Therapie dient zur Behandlung vorübergehender Atemstillstände während des ...


Apallisches Syndrom


Wachkoma / Apallisches Syndrom / Coma Vigile Medizinisch betrachtet ist Wachkoma die Folge eines Funktionsausfalls der Großhirnrinde nach einer schweren Hirnschädigung, wobei das Stammhirn weitgehend intakt und die Vitalfunktionen erhalten bleiben. Folge ist eine ...


Koronarsklerose


meistens durch Arteriosklerose ( „Arterienverkalkung“) verursacht. Durch Ablagerungen in den Gefäßwänden entsteht eine Versteifung sowie eine zunehmende Verminderung des Gefäßquerschnitts und dadurch eine Beeinträchtigung der Durchblutung und damit eine verminderte ...



© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker