Aktuelle Zeit: 20. Feb 2019, 04:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Fachwort-Lexikon

Unser Lexikon bietet dir jede Menge Fachbegriffe, die dir bei der Auswahl eines Begriffs detailliert und umfassend erklärt werden.
Wähle zunächst den gewünschten Buchstaben um Begriffe anzuzeigen die mit dem Anfangsbuchstaben beginnen. Das komplette Lexikon ist alphabetisch aufgebaut.






Zufällige Fachwörter

Osteoporose


eine häufige Alters-Erkrankung des Knochens, die ihn für Brüche anfällig macht, gekennzeichnet durch eine Abnahme der Knochendichte durch den übermäßig raschen Abbau der Knochensubstanz und -struktur. Die erhöhte Frakturanfälligkeit kann das ganze Skelett ...


ADHD


Unter Aufmerksamkeitsdefizitstörung versteht man ein multifaktoriell bedingtes Störungsbild. Eine erbliche Disposition begünstigt die Ausbildung der Krankheit. Für den Verlauf und die individuelle Ausprägung spielen daneben psychosoziale Faktoren und Umweltbedingungen ...


PKV


private Krankenversicherung - im Gegensatzt zu GKV - gesetzl. ...


ulcus cruris


Unterschenkelgeschwür - ...


Fragile-X


Genstörung - eine der häufigsten Ursachen für eine genetisch bedingte geistige Entwicklungsstörung, sie betrifft vor allem Männer. Bei Frauen ist es wesentlich milder oder gar nicht ...


MRSA


Bakterium - ...


Hüftdysplasie


Hüftfehlstellung - Sammelbezeichnung für angeborene oder erworbene Fehlstellungen und Störungen der Verknöcherung (Ossifikation) des ...


EEG


Die Elektroenzephalografie ist eine Methode der medizinischen Diagnostik zur Messung der summierten elektrischen Aktivität des Gehirns durch Aufzeichnung der Spannungsschwankungen an der Kopfoberfläche. Das Elektroenzephalogramm (ebenfalls EEG abgekürzt) ist die graphische ...


PML


Die progressive multifokale Leukenzephalopathie (PML) ist eine Erkrankung des Zentralen Nervensystems (ZNS), die durch das zur Gattung der Polyomaviren gehörende JC-Virus verursacht wird. Der Name des Virus leitet sich von den Initialen des Patienten ab, bei dem es erstmals ...


Aspiration, Aspirationspneumonie


Bei Patienten mit Schluckstörungen sind Flüssigkeiten sowie seltener feste Nahrungsbestandteile der Grund für eine Erkrankung durch Aspiration. (Aspirationspneumonie) Generell ist das Risiko für eine Aspiration erhöht, wenn das Bewusstsein gestört ist, z. B. bei ...



© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker