Aktuelle Zeit: 14. Dez 2017, 07:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 422

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: neue Schwimmweste für Menschen mit Behinderung
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jul 2013, 12:47 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29327
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Badeweste plus Schwimmkragen für ein möglichst sicheres Badevergnügen

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm der Wunsch, an heißen Tagen in das kühle Nass eines Schwimmbades oder Sees einzutauchen oder im Meer zu baden. Behinderungen sind kein Hinderungsgrund für das sommerliche Badevergnügen. Mit besonderen Schwimmhilfen und unter entsprechender Aufsicht kann der Wasserspaß trotzdem genossen werden.

Neu auf dem Markt ist die Schwimmweste „Aqua Reha Vest“. Die Schwimmweste gibt es in den Größen „S“ für ein Körpergewicht von 20 bis 38 kg, „M“ für 39 bis 84 kg und „L“ für ein Gewicht von 85 bis 113 kg schwere Personen. Sie hat eine gute Passform für die unterschiedlichen Körpergrößen durch breite Klettverschlüsse und einen großen Auftrieb. Dem Hersteller zufolge ist sie auch für Nichtschwimmer bestens geeignet. Die „Aqua Reha Vest“ kostet 219,- Euro und gibt es in der Farbe schwarz, das Obermaterial ist zu 100 % aus Nylon. Nicht im Lieferumfang der Weste enthalten ist ein passender Schwimmkragen. Dieser muss extra bestellt werden und kostet 49,95 Euro. Der Schwimmkragen, ebenfalls in schwarz, lässt sich einfach mit Klettverschlüssen an der Schwimmweste befestigen. Beide Schwimmhilfen können über das Internet bestellt werden. Die Lieferzeit soll nur 1 bis 2 Tage betragen.

Die Schwimmweste gibt es hier - klick -

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker