Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 08:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 504

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Sep 2015, 16:58 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 8576
Wohnort: Idstein
Geschlecht: weiblich
Hallo,

nach 14 Jahren hat Nina endlich gelernt aus dem Strohhalm zu trinken. :D Dies ist zum Einen super für ihre Mundspannung und eröffnet uns langfristig vielleicht die Möglichkeit, dass sie selbständig etwas trinken kann. Dafür müsste es allerdings so etwas wie einen auslaufsicheren Strohhalmbecher geben. Also einen Becher mit Deckel und integriertem Halm, aus dem nur etwas kommt, wenn daran gezogen wird oder in der Flasche ein Unterdruck entsteht. Kennt jemand so etwas ?

Liebe Grüße
Sandra

_________________
Herzliche Grüße Sandra
Sandra 03/71 und Max 06/70 mit Nina, geb. 20.01.2001 (schwer körperlich und geistig behindert nach Frühgeburt, 530g; starke Sehbehinderung, keine Sprache, autistische Züge, infektgekoppelte Anfälle und viele andere "Baustellen") und Lukas geb. 19.06.08

Auch wer nicht zählen kann, zählt mit!
Auch wer nicht sprechen kann, hat was zu sagen! Auch wer nicht laufen kann, geht seinen Weg!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Sep 2015, 21:12 
Offline
Treffpunkt Profi
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 5638
Wohnort: Kreis Lippe
Geschlecht: weiblich
Wir haben nur Deckel für die Becher mit einem Ventil, damit nur Flüssigkeit kommt wenn gezogen wird. Aber mit strohhalm ? Nein, aber gucken kann ich ja mal. :girlwinke:

_________________
in diesem Sinne

Susanne

Neben meiner Tätigkeit als Pflegedienstleitung in einem Pflegeheim war ich
der "Kümmerer" von Mac PS2 bds. Beinamputiert und und und...
den ich 2007 über dieses Forum kennengelernt habe. Mac ist am 14.1.2016 auf seine letzte Reise gegangen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Sep 2015, 21:27 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 35373
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Ich kenne zwar von meiner Großnichte diesen Becher, aber ich weiß nicht, ob das auch mit einen Strohhalm klappt.
Edda

_________________
pflegte meinen Mann Axel, 57 J., Krebs, Pflegestufe II, verstorben am 22.7.2009,
selber Brustkrebs im "grünen" Bereich, 50% Schwerbehinderung wegen Bandscheibenvorfall.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Sep 2015, 06:44 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29336
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Guten Morgen Sandra,

diesen hatte ich vor 3 Jahren für Gerhard gekauft.
http://www.amazon.de/N%C3%BBby-auslaufs ... +strohhalm
Auslaufsicher ist er, aber Gerd konnte damit nicht trinken, weil viel kräftiger gesaugt werden muss als einem normalen Strohhalm (und selbst das kann er schwer).
Was ich schwierige fand,
den Halm nach dem Spülen wieder einzufädeln, erfordert Geduld.

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Sep 2015, 09:27 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 8378
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Highscores: 2
Hallo Sandra,

Kerstin hatte auch solche Trinkflaschen, die man in Outdoorgeschäften bekommt. Zurückgeklappt sind sie auslaufsicher, aber selbst wenn bei geöffneten Mudstück die Flasche durch die Gegend fliegt - was bei Kerstin leider öfter mal der Fall war - dann gibt es immer noch keine Überschwemmung.

https://www.globetrotter.de/shop/contig ... 135-monaco

Die Frage wäre, ob Nina das Mundstück alzeptiert.

Liebe Grüße

Maria

_________________
Ich (08/50) kümmerte mich um meine Tochter (01/72, verstorben 05/14, MS, Pflegestufe 3), die mit 24 Stunden-Assistenz finanziert durch ein persönlichen Budget nach dem Arbeitgebermodell in ihrer eigenen Wohnung lebte.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Sep 2015, 12:49 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 8576
Wohnort: Idstein
Geschlecht: weiblich
Hallo,

vielen Dank für eure Ideen. Da habe ich ja auf jeden Fall etwas zum Testen :girlja: Elke, ist der Becher denn auch einigermaßen dicht, wenn der Deckel nicht zugeklappt ist? Nina wird die Flasche nach dem trinken definitiv nicht abstellen sondern vermutlich einfach fallen lassen....

Liebe Grüße
Sandra

_________________
Herzliche Grüße Sandra
Sandra 03/71 und Max 06/70 mit Nina, geb. 20.01.2001 (schwer körperlich und geistig behindert nach Frühgeburt, 530g; starke Sehbehinderung, keine Sprache, autistische Züge, infektgekoppelte Anfälle und viele andere "Baustellen") und Lukas geb. 19.06.08

Auch wer nicht zählen kann, zählt mit!
Auch wer nicht sprechen kann, hat was zu sagen! Auch wer nicht laufen kann, geht seinen Weg!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#7Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Sep 2015, 16:34 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29336
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Elke, ist der Becher denn auch einigermaßen dicht, wenn der Deckel nicht zugeklappt ist?

Sandra, ich weiß es nicht mehr :girlgruebeln: und wollte testen und finde zwar den Becher,
aber nicht den Strohhalm.

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#8Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Sep 2015, 16:39 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 8576
Wohnort: Idstein
Geschlecht: weiblich
Danke, ist nicht so schlimm, Elke. Im rehakids-Forum haben mir einige einen Becher von NUK empfohlen. Die Becher aus dem Outdoorladen bei uns hier in Idstein waren leider alle ungeeignet, weil entweder die Flasche zu groß und damit der Strohhalm viel zu lang war, oder sie nur eine Art "Schnabel" hatten, sodass zum Trinken die Flasche natürlich gekippt und der Kopf etwas nach hinten gelegt werden muss. Das ist definitiv nichts für Nina, weil sie sich dann immer verschluckt....

Liebe Grüße
Sandra

_________________
Herzliche Grüße Sandra
Sandra 03/71 und Max 06/70 mit Nina, geb. 20.01.2001 (schwer körperlich und geistig behindert nach Frühgeburt, 530g; starke Sehbehinderung, keine Sprache, autistische Züge, infektgekoppelte Anfälle und viele andere "Baustellen") und Lukas geb. 19.06.08

Auch wer nicht zählen kann, zählt mit!
Auch wer nicht sprechen kann, hat was zu sagen! Auch wer nicht laufen kann, geht seinen Weg!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#9Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Sep 2015, 20:00 
Offline
Fortgeschrittenes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1897
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich
Hallo Sandra,

ich habe zwar keinen Tipp bzgl. auslaufsicherem Becher, aber möchte an dieser Stelle auf einen besonderen Strohhalm aufmerksam machen:

Strohhalm mit Rücklaufstopp

Vielleicht könnte dieser Strohhalm Euch auch irgendwie nützlich sein.

Liebe Grüße
Karina

_________________
Ich (05/58) habe meinen Mann (03/51) gepflegt, Multisystematrophie (Atypisches Parkinson-Syndrom) - Diagnose 2009, Diabetes II insulinpflichtig, Pflegestufe III, am 24.12.14 zuhause verstorben


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#10Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Sep 2015, 09:24 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 8576
Wohnort: Idstein
Geschlecht: weiblich
Hallo Karina,

das ist ja mal cool! Vielen Dank für den tollen Tipp! Allerdings weiß ich nicht, ob man bei Wehrfritz als Privatperson bestellen kann. Meines Wissens konnten das immer nur Einrichtungen wie Kindergärten etc....mache mich aber gleich mal schlau! :girlja:

Liebe Grüße
Sandra

_________________
Herzliche Grüße Sandra
Sandra 03/71 und Max 06/70 mit Nina, geb. 20.01.2001 (schwer körperlich und geistig behindert nach Frühgeburt, 530g; starke Sehbehinderung, keine Sprache, autistische Züge, infektgekoppelte Anfälle und viele andere "Baustellen") und Lukas geb. 19.06.08

Auch wer nicht zählen kann, zählt mit!
Auch wer nicht sprechen kann, hat was zu sagen! Auch wer nicht laufen kann, geht seinen Weg!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#11Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Sep 2015, 10:09 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29336
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Sandra B. hat geschrieben:
Allerdings weiß ich nicht, ob man bei Wehrfritz als Privatperson bestellen kann.

Gibt es auch bei amazon
http://www.amazon.de/STROHHALM-mit-R%C3 ... B0041MDVAY

und so gar noch preiswerter.

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: auslaufsicherer Trinkbecher mit Strohhalm
#12Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Sep 2015, 10:47 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2681
Wohnort: Krefeld-Uerdingen (Niederrhein)
Geschlecht: männlich
Highscores: 364
Hallo zusammen !

... für meinen Papa hatte ich damals diesen Becher
bei REWE gekauft.

http://www.outdoor-planet24.de/Grills-u ... ction_ms=1

Der Becher ist "auslaufsicher" und lt. Produkt-Info
auch frei von Weichmachern.

Der Preis war unter 5,-- Euro (und nicht wie auf der
von mir rausgesuchten Web-Site von knapp 6,--)

... ob es sich bei dem REWE-Produkt um den selben
Hersteller handelt weiß ich nicht - er sieht allerdings
absolut identisch aus.

viele liebe Grüße :handshake: Harald

_________________
Papa Jahrgang 1926, seit 2009 Dialysepatient, seit 2011 Diagnose Alzheimer (Pflegestufe 1) am 20.Mai 2014 verstorben
Mama Jahrgang 1924, seit 1980 künstliche Herzklappe, seit 2010 Schrittmacher, Ende 2012 Diagnose altersbedingte Makuladegeneration (Pflege-Einstufung abgelehnt, da unser Staat der Meinung ist, eine Sehbehinderung oder Erblindung bzw. gesundheitliche Einschränkungen durch Herzerkrankung wären keine nachvollziehbaren Einstufungs-Gründe)am 1.März 2016 verstorben

Wenn Kinder zu Pflegern und Eltern zu Gepflegten werden kehrt sich alles um .... ist nichts mehr so wie es einmal war!!!

Wenn ich so über alles nachdenke kann ich nur noch traurig sein - traurig und wütend auf die Ungerechtigkeiten in unserem Land
....enttäuscht über einen Staat, der eigentlich die Schwachen schützen sollte !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker