Aktuelle Zeit: 15. Dez 2017, 09:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 536

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ohne Teilhabegesetz keine Inklusion
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Mär 2014, 15:33 
Offline
Administrator

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6629
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3938
Danke bekommen: 645x in 431 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 26
Ohne Teilhabegesetz keine Inklusion
Protestveranstaltung am 5. Mai in Berlin

Die Veranstalter der Protestveranstaltung fordern:

- die unverzügliche und vollständige Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention

- ein bundesweit einheitliches Bundesteilhabegesetz mit einkommens- und vermögensunabhängigen Leistungen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

- politische Rahmenbedingungen für echte Inklusion: gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten von Menschen mit und ohne Behinderung von Beginn an

- volle Teilhabe, ein würdevolles Leben, selbstbestimmtes Wohnen, bedarfsgerechte Assistenzleistungen, die Umsetzung des Grundsatzes „ambulant vor stationär"

- und dass kein Mensch mehr wegen seiner Behinderung oder finanziellen Verhältnisse in ein Heim eingewiesen werden darf.

http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1 ... um=twitter

_________________
Herzliche Grüße
Der Admin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Ohne Teilhabegesetz keine Inklusion
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Apr 2014, 17:55 
Offline
Administrator

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6629
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3938
Danke bekommen: 645x in 431 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 26
Raul Krauthausen mit Video zur Demo am 5. Mai

Raul Krauthausen arbeitet leidenschaftlich gern, will aber gleichberechtigte Verdienstchancen. Aufgrund seines Assistenzbedarfs kommt er monatlich nicht über 700 Euro hinaus, weil er einen Teil seiner Einkünfte abgeben und nicht mehr wie 2.600 Euro ansparen darf. In einem Video der Aktion Mensch wirbt er nun für die Teilnahme an der Demonstration am 5. Mai "Ohne Bundesteilhabegesetz keine Inklusion" ab 11.00 Uhr vor dem Kanzleramt mit einer Kundgebung ab 12.00 Uhr am Brandenburger Tor in Berlin. Anschließend lädt die Aktion Mensch zu einem Fest der Inklusion auf den Pariser Platz bis 16.00 Uhr ein.
http://www.aktion-mensch.de/inklusion/a ... hausen.php

_________________
Herzliche Grüße
Der Admin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker