Aktuelle Zeit: 23. Sep 2017, 14:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 477

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Umfrage zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jun 2016, 21:31 
Hallo zusammen,

neben meinem Job und der Erziehung meiner Kinder studiere ich berufsbegleitend an der Euro-FH BWL und Wirtschaftspsychologie. Gerade bin ich dabei meine Thesis zum Thema der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege zu schreiben. Es geht hierbei auch um einen Vergleich mit dem Unterstützungsbedarf, den berufstätige Eltern von ihren Arbeitgebern erhalten.

Das Thema einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Pflege ist für mich eine Herzensangelegenheit. Ich habe häufig das Gefühl, dass pflegende Berufstätige in der Berufswelt mit ihren Bedürfnissen und Anforderungen "übersehen" werden.

Um dies zu untersuchen, habe ich eine Umfrage erstellt, bei der ich Sie um Ihre Unterstützung bitten möchte. Die Umfrage ist völlig anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die Umfrage findet sich über folgenden Link: http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=HBHPGKTHHGBV (funkioniert das?!)

Gerne stehe ich bei Fragen zur Verfügung.

Besten Dank und viele Grüße!
Ira


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jun 2016, 22:16 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2541
Wohnort: Krefeld-Uerdingen (Niederrhein)
Danke gegeben: 1034
Danke bekommen: 557x in 433 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 360
Hallo Ira !

Ich habe mir die Fragestellungen auf Seite 2 angeschaut.

Dabei habe ich festgestellt, dass sich der Großteil der
Fragen ansich auf Personen bezieht, die sich noch im
Beruf befinden und nicht, wie so oft, auf Grund der
Nicht-Vereinbarkeit von Pflege-Notwendigkeit und Beruf
ihre Arbeitsstelle aufgegeben haben oder aufgeben mussten.

In meinem Fall gab es keinerlei Kooperation seitens
des Betriebes, sodass ich der Pflege d.h. meinen
Eltern "Vorrang gegeben habe" und nicht bereit war
für meine berufliche Tätigkeit eine Vernachlässigung
meiner Eltern in Kauf zu nehmen.

Eine Vorstellung, die für mich undenkbar war.

Wenn Du möchtest, kannst Du mich gerne anrufen.

Meine Telefonnummer ist ............ kann bei mir über das Kontaktformular erfragt werden
Anmerkung der Administration


Schönen Gruß :handshake: Harald

_________________
Papa Jahrgang 1926, seit 2009 Dialysepatient, seit 2011 Diagnose Alzheimer (Pflegestufe 1) am 20.Mai 2014 verstorben
Mama Jahrgang 1924, seit 1980 künstliche Herzklappe, seit 2010 Schrittmacher, Ende 2012 Diagnose altersbedingte Makuladegeneration (Pflege-Einstufung abgelehnt, da unser Staat der Meinung ist, eine Sehbehinderung oder Erblindung bzw. gesundheitliche Einschränkungen durch Herzerkrankung wären keine nachvollziehbaren Einstufungs-Gründe)am 1.März 2016 verstorben

Wenn Kinder zu Pflegern und Eltern zu Gepflegten werden kehrt sich alles um .... ist nichts mehr so wie es einmal war!!!
Wenn ich so über alles nachdenke kann ich nur noch traurig sein - traurig und wütend auf die Ungerechtigkeiten in unserem Land
....enttäuscht über einen Staat, der eigentlich die Schwachen schützen sollte !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker