Aktuelle Zeit: 21. Sep 2017, 23:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 424

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: CSI/Dortmund sucht Teilnehmer für Studie Sondenernährung
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Nov 2011, 22:48 
Offline
Fortgeschrittenes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1322
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 39x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo zusammen!

Im Forum Rehatalk, wo ich auch regelmäßig mitlese, werden Personen für ein Interwie zum Thema Sondennahrung gesucht. Nähere Details entnehmt bitte aus den zitierten Text. Dort im Forum sind , so viel ich wei, keine Personen mit einer PEG. Ich hoffe, dass es okay für Dich ist Elke, dass ich den Text hier rein kopiere.

Gruß Ramona

Zitat:
Hallo zusammen,

die CSI International GmbH in Dortmund wurde wiederholt mit der Durchführung eines Projektes zum Thema „Sondenernährung“ beauftragt.
Inhaltlich dreht sich diese Studie rund ums Thema „Sondennahrung“.
Im Gespräch wird u.a. ergründet, welche Auswirkungen die Ernährung mit der Sonde auf den Alltag der Betroffenen hat, welche Erfahrungen mit „Sondennahrung“ gemacht wurden, wo Informationslücken bestehen und wie emotional mit dieser Thematik umgegangen wird.
Um möglichst fundierte Ergebnisse zu bekommen, sucht das Institut folgenden Zielgruppen für die Durchführung der Interviews:

1. Personen, die einen Angehörigen oder Freund mit Sondennahrung versorgen;
2. Personen, die sich selbst mit Sondennahrung versorgen.

Das Interview dauert ca. eine Stunde und wird bei der Testperson zu Hause durchgeführt. Damit sich der Interviewer auf die Testperson konzentrieren kann, werden alle Befragungen für die Auswertung per Audio aufgezeichnet – keine Videoaufzeichnung.

Als Dankeschön für die Teilnahme erhält die befragte Person 60 €.

Der Durchführungszeitraum ist von Donnerstag, den 01.12.2011 bis einschließlich Freitag, den 16.12.2011.

Aus organisatorischen Gründen werden bevorzugt Personen aus der westlichen und nördlichen Region Deutschlands gesucht. Da aber nicht bekannt ist, wie viele Personen aus diesen Regionen gefunden werden, wird JEDER gebeten, sich bei Interesse zu melden!

Bitte setzt euch bei Interesse telefonisch oder per E-Mail mit der Projektleiterin Birgit Karp in Verbindung. Kontaktdaten:

Telefon 0231 / 54505 - 444
E-Mail birgit.karp@csi-international.de

LG
Sabine

_________________
GESTERN ist vorbei,
MORGEN ist noch nicht da
und HEUTE hilft der Herr.

Hermann Bezzel


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: CSI/Dortmund sucht Teilnehmer für Studie Sondenernährung
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Nov 2011, 12:44 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 8886
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 318x in 263 Posts
Geschlecht: männlich
Danke Ramona,

die 60 € nehm ich mir doch gerne mit. :-)

Grüsse
Ingo

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: CSI/Dortmund sucht Teilnehmer für Studie Sondenernährung
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Nov 2011, 20:20 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 2316
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 185x in 150 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Ramona, habe mich auch da gemeldet und wahrscheinlich kommen Sie nach Aachen. Nun fragte mich die Dame von wem der Hinweis kam, da die Person, die den Hinweis gibt, auch ein kleines Dankeschön erhalten soll. Ich habe gesagt, ich würde mal nachfragen- wenn es Dir recht ist, schick mir Deine Daten per PN, dann gebe ich sie weiter. Was für ein Dankeschön hat sie mir leider nicht gesagt. LG
Ilka

_________________
Ehemann 2008 hypoxischen Hirnschaden nach Reanimation; anschließendes sogenanntes "Wachkoma" MCS, Reha und Pflegeheim, seit Oktober 2010 wieder zu Hause, Unterstützung durch Pflegekräfte, PEG-mit selbstgekochter Kost,TK, kein Blasenkathether mehr, Pflegestufe 5, zwei Töchter


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: CSI/Dortmund sucht Teilnehmer für Studie Sondenernährung
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Nov 2011, 20:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6565
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3810
Danke bekommen: 622x in 419 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 25
Vielleicht können wir damit das Forum finanzieren. :girlwinke:

_________________
Herzliche Grüße
Elke
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sorgen von der Seele schreiben.
Erfahrungen miteinander austauschen.
Gegenseitig unterstützen, Mut machen und Trost spenden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: CSI/Dortmund sucht Teilnehmer für Studie Sondenernährung
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Nov 2011, 20:38 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 2316
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 185x in 150 Posts
Geschlecht: weiblich
Au ja, auch eine gute Idee!

_________________
Ehemann 2008 hypoxischen Hirnschaden nach Reanimation; anschließendes sogenanntes "Wachkoma" MCS, Reha und Pflegeheim, seit Oktober 2010 wieder zu Hause, Unterstützung durch Pflegekräfte, PEG-mit selbstgekochter Kost,TK, kein Blasenkathether mehr, Pflegestufe 5, zwei Töchter


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: CSI/Dortmund sucht Teilnehmer für Studie Sondenernährung
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Dez 2011, 00:03 
Offline
Fortgeschrittenes Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 1322
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 39x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo zusammen!

Dachte mir doch, dass dies für einige von Interesse ist.
Ingo: An Dich und Deine Frua musste ich direkt denken.

Gruß Ramona

_________________
GESTERN ist vorbei,
MORGEN ist noch nicht da
und HEUTE hilft der Herr.

Hermann Bezzel


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker