Aktuelle Zeit: 23. Sep 2017, 14:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2291

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegende Männer
#13Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Feb 2014, 00:37 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 34910
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 1072
Danke bekommen: 2673x in 2401 Posts
Geschlecht: weiblich
Ingo, ich glaube, da machst Du nichts falsch. Selber halte ich auch nichts von der Bild, aber es gibt wirklich sehr seriöse Seiten dort. Es gab vor ca. 30 Jahren mal eine Aktion "Bild kämpft für sie", woran ich mich gewendet hatte. Bild hat für mich gekämpft, aber auf meinen Wunsch darüber nicht öffentlich berichtet.
Edda

_________________
pflegte meinen Mann Axel, 57 J., Krebs, Pflegestufe II, verstorben am 22.7.2009,
selber Brustkrebs im "grünen" Bereich, 50% Schwerbehinderung wegen Bandscheibenvorfall.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegende Männer
#14Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Apr 2014, 10:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 05.2007
Beiträge: 6565
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 3810
Danke bekommen: 622x in 419 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 25
Neue Serie in BILD
Teil 1

Wenn die Liebe
ein Pflege-Fall wird

In BILD erzählen Männer, warum sie ihre Frau nicht ins Heim geben wollen

http://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2 ... .bild.html

Leider ist nicht der gesamte Artikel zu lesen,
aber ich denke, ich werde ihn noch wenigstens für unsere Mitglieder organisieren können.

_________________
Herzliche Grüße
Elke
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sorgen von der Seele schreiben.
Erfahrungen miteinander austauschen.
Gegenseitig unterstützen, Mut machen und Trost spenden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegende Männer
#15Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Apr 2014, 07:49 
Offline
Treffpunkt Meister
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 8886
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 318x in 263 Posts
Geschlecht: männlich
http://www.bild.de/ratgeber/2014/pflege ... .bild.html

Grüsse
Ingo

_________________
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Hirnblutung, Hirnstammkompression, Hirngewebeentfernung und Hemicraniektomie nach Schlaganfall im Juni 2008, mit anschliessendem Wachkoma, Aphasie, Tetraplegie, Dysphagie, LP-Shunt, PEG, Pflegestufe 3+, pflege seit Mai 2009 zu Hause (kein Pflegedienst)
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
--------------------------
Versuche nicht Dinge zu ändern die Du nicht ändern kannst
sondern ändere lieber die die Du ändern kannst.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegende Männer
#16Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Apr 2014, 09:10 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 560
Wohnort: 47839 Krefeld
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 81x in 63 Posts
Geschlecht: weiblich
"...
Und wenn ihn die Welt nicht versteht, dann ist da etwas falsch mit der Welt, denkt er...."

Genau richtig!

:girlverbeug:

_________________
Claudia (02/67) und kranke Eltern:
Mama Renate (08/43) - SAB Stufe V (04.10.2013), Zustand somnolent (schläft viel), Hemiparese, Cerebralshunt, PEG, seit 24.03.14 bei mir zu Hause, Betreuung 20 h täglich durch einen Intensivpflegedienst (wegen der absaugpflichtigen TK hat sie Anspruch auf Krankenbetreuung), 4 h täglich Pflege und Betreuung durch mich (wir warten auf die Pflegeeinstufung)
Vater Hans-Theo (07/35), Morbus Parkinson Stadium 2, PS I, zuhause (Bonn) 24-h-Betreuung durch Urszula aus Polen

Ich, Claudia, alleinverantwortlich für drei Teenies (Der Vater der Kinder ist mein bester Kumpel), 30 h berufstätig (Kommunalbeamtin), drei Katzen und kleiner Hund, ebenerdiges Haus, Garten


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegende Männer
#17Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Apr 2014, 15:04 
Offline
Treffpunkt As
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2541
Wohnort: Krefeld-Uerdingen (Niederrhein)
Danke gegeben: 1034
Danke bekommen: 557x in 433 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 360
... genau meine Meinung .... "dann ist mit der Welt etwas nicht in Ordnung !!!!"

Gruß Harald

_________________
Papa Jahrgang 1926, seit 2009 Dialysepatient, seit 2011 Diagnose Alzheimer (Pflegestufe 1) am 20.Mai 2014 verstorben
Mama Jahrgang 1924, seit 1980 künstliche Herzklappe, seit 2010 Schrittmacher, Ende 2012 Diagnose altersbedingte Makuladegeneration (Pflege-Einstufung abgelehnt, da unser Staat der Meinung ist, eine Sehbehinderung oder Erblindung bzw. gesundheitliche Einschränkungen durch Herzerkrankung wären keine nachvollziehbaren Einstufungs-Gründe)am 1.März 2016 verstorben

Wenn Kinder zu Pflegern und Eltern zu Gepflegten werden kehrt sich alles um .... ist nichts mehr so wie es einmal war!!!
Wenn ich so über alles nachdenke kann ich nur noch traurig sein - traurig und wütend auf die Ungerechtigkeiten in unserem Land
....enttäuscht über einen Staat, der eigentlich die Schwachen schützen sollte !


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: BILD-Zeitung Artikel
#18Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Apr 2014, 00:04 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 34910
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 1072
Danke bekommen: 2673x in 2401 Posts
Geschlecht: weiblich
Tolle Berichte, nichts verschönert, sondern sehr realistisch.
Edda

_________________
pflegte meinen Mann Axel, 57 J., Krebs, Pflegestufe II, verstorben am 22.7.2009,
selber Brustkrebs im "grünen" Bereich, 50% Schwerbehinderung wegen Bandscheibenvorfall.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegende Männer
#19Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Feb 2015, 12:13 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 113
Wohnort: Muenchen
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Ingo hat geschrieben:

Aber diese Aussage hat mich dann doch umgestimmt.
Solche Angebote machen unseriöse Journalisten normalerweise nicht. :-)


Einige seriöse Beiträge bieten dann den Rahmen um auch um entsprechende Politik zu betreiben und vor allem auch nicht so seriöse Beiträge den Anschein zu geben.

_________________
Achim (09/61) pflegte meine Frau (01/63 verstorben 05/11) chronisch progrediente MS seit 90 bekannt, Pflegestufe III ab 97 pflegte zu Hause.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Pflegende Männer
#20Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Feb 2015, 14:49 
Offline
scheint sich hier wohl zu fühlen

Registriert: 08.2012
Beiträge: 70
Wohnort: Oppenau
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Was bitte schön, sollte an einer von der Bildzeitung iniziierten "Aktion" auch nur annähernd seriös sein.

Es werden Menschen gesucht, die so blauäugig sind, um ihre Probleme der Bildzeitung anzuvertrauen. Anschließend wird dies reisserisch "ausgeschlachtet" um Auflage und Kasse zu machen.

Danke NEIN .... kein Interesse .... wenn jemand Lust dazu hat, dieser Zeitung einen "Seelen-Striptease" vorzuführen !!!
Jeder hat die Freiheit, sich mit jedem einzulassen mit dem er möchte. Ich für meinen Teil habe das Thema Bildzeitung schon vor Jahrzehnten (seit dem Buch von Wallraf) abgehakt.

Gruß Harald :midi26:


Hallo Harald,
dass kann dir auch bei anderen Zeitschriften passieren.
Da wir gemeinsam bei uns lebende Pflegebedürtige betreuen hatten wir schon mehrmasls mit Zeitschriften und Interwievs zu tun - nicht immer wurde unser Beitrag entsprechend weitergegeben :n025:

Gruß
Claus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker