Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017, 23:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 

  Navigation

  Suche



Erweiterte Suche


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 446

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mobilen System zum Duschen im Patientenbett
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Jul 2008, 08:18 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29327
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Sie sind bettlägerig und können weder duschen noch baden?

Für viele Menschen auf Intensivstationen, im Pflegeheim oder in der häuslichen Pflege ist das Duschen oder Baden undenkbar. Eine Umlagerung in eine Badewanne ist oft nicht möglich.

Mit dem mobilen System von Lavaset ist das Duschen im Patientenbett eine unkomplizierte Angelegenheit. Komplette Körperpflege verbunden mit Entspannung im warmen Wasser wird für den immobilen Patienten zur Wohltat. Therapeutische Anwendungen sind mit Lavaset gut durchführbar.

Sie finden hier verschiedene Systeme, die für die Pflege zu Hause oder im stationären Bereich entwickelt wurden. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich direkt an uns wenden oder an Ihr Sanitätshaus und Rehapartner.


http://www.lavaset.de/

[img]/uimg/userpix/1490/3_lavaset_1.jpg[/img]

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Jul 2008, 08:27 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 17272
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
interessant..muß da der Kranke nicht so lange im Lifter verweilen bis das aufgebaut ist?Oder im Rolli halt..
Oder man beantragt eine Duschliege da gehts auch mit.Oder kann man das Ding wie die Spannlaken unter dem Kranken durchrollen?

Aha habs gesehen..wie beimSpannlaken geht das...genial!!

_________________
Liebe Grüße Grizi


Grizi und Harald 60J. + 62 J.- Harald hatte eine Hirnblutung 07 erlitten, Hemiplegie rechts, Aphasie, Pflegestufe 3 ,hat gute Fortschritte in den letzten Jahren gemacht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Jul 2008, 08:28 
Offline
Treffpunkt Legende
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 29327
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Die Anwendung der Lavaset® Duschwanne ist so einfach wie das Unterziehen eines Bettlakens.

Duschwanne einlegen Das mobile Bettduschsystem Lavaset® ermöglicht eine problemlose Haar- und Körperwäsche, sowie eine gezielte Wasserstrahlmassage.

Die flexible Bettwanne besteht aus einer strapazierfähigen Spezialfolie. Sie wird wie ein Bettlaken unter den Patienten gerollt. Der Pflegebedürftige wird dazu nur in die Seitenlage gebracht. Ein aufwändiger Transfer ist nicht Duschwanne spannenerforderlich.

An den Bettenden wird die Folie mit Klettverschlüssen befestigt und zur Wanne geformt. Bei herkömmlichen Betten im häuslichen Bereich läßt sich durch Schnellspanner die Form erreichen.

http://www.lavaset.de/anwendungen.htm

_________________
Herzliche Grüße Elke

Gerd (07/56) Hirnblutung nach SHT 1995, Insult, Anosognosie, Hemiplegie rechts, schwere Globalaphasie mit buccofacialer Apraxie, Sprechapraxie, Anarthrie, rechtsbetonte Facialisparese und Dysphagie, Epilepsie, PG 5, pflege zu Hause.

Elke (10/44) "wer über seine Kräfte hinaus pflgegt wird selbst zum Pflegefall" .... ich habe Krebs, vermutlich zu spät auf mich selbst geachtet.~~~~~~~~

Ich schreibe im Forum von meinen eigenen Erfahrungen und diese müssen nicht zwangsläufig richtig sein.
Gebe ich Tipps, dann muss denen keiner Folge leisten wenn er sie nicht für richtig hält oder andere Ansichten hat.
Meine Beiträge sind als Anregung gedacht, haben aber keinen Anspruch auf Rechtsgültigkeit
.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Jul 2008, 13:27 
GENIAL!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags:
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Aug 2008, 23:08 
Offline
aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.2008
Beiträge: 190
Wohnort: Unterfranken
Geschlecht: weiblich
Das ist genau das, was ich anfangs gebraucht hätte. Habe beim waschen immer die Matratze völlig durchnässt. Das Sanitätshaus brachte mir auf meine Anregung hin, ich bräuchte eine mobile Badewanne, ein ähnliches Modell. Leider konnte man das nicht im Bett integrieren. Das war ein extra Bett mit dieser Plastikeinlage und einem Wasserablauf. War eigentlich nicht schlecht, nur bekam ich Harald nicht da rein. Das Sanitätshaus riet mir zu einer Hebebühne, sowas wo Harald in Schlaufen hochgezogen wird. Aber das passte dann nicht alles ins Zimmer rein. So habe ich halt weiter für Überschwemmungen gesorgt.

lara

_________________
lara (45), mit Mann (57) (Hb, Halbseitenlähmung rechts, Gesichtsfeldausfall, schwere globale Aphasie) und vier Kindern.

Du und ich wir sind wie Kinder,
Die sich lieben wie sie sind.
Die nicht lügen und nicht fragen,
Wenn es nichts zu fragen gibt.
Wir sind zwei und wir sind eins,
Und wir seh'n die Dinge klar.
Und wenn einer von uns gehen muss,
Sind wir trotzdem immer da.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker